Frage bezüglich Witcher 3?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt immer drauf, welche Fähigkeiten Du häufig einsetzt und wie dein Kampfstil ist. Auch welche Fähigkeiten Du mit deiner Skillung verbessert hast. Möchtest Du viel aushalten, verwendest hauptsächlich schwere Attacken und gehst auf Adrenalingewinn, ist die Bärenschulenrüstung optimal.

Die Greifenschulenrüstung ist gut, wenn Du viel mit Zeichen arbeitest, da diese die Intensität steigern. Die Katzenschulenrüstung ist gut, wenn Du schnelle Attacken oft einsetzt und deinen Angriffsschaden erhöhen willst, außerdem regenerierst Du von selbst, wegen der leichten Rüstung.

Die Wolfsschulenrüstung ist auf jeden Fall gut, wenn Du von allem etwas einsetzt. Ich persönlich bevorzuge aber die Katzenschulenrüstung, da ich hauptsächlich schnelle Attacken verwende und die Zeichen so gut wie gar nicht einsetze - abgesehen vom Quen-Schild.

Das Kombinieren kann man zwar machen, aber die Rüstungen sind schon auf bestimmte Kampftypen abgestimmt. Und ab Blood and Wine nicht mehr wirklich sinnvoll, da Du 2 Setboni erhälst, sobald Du 3 und/oder 6 Teile einer Rüstung trägst.

Meine Rüstung sieht übrigens so aus, dass ich 4 Teile der Katzenschulenrüstung (Grossmeister) trage, um den 3er Setbonus (leichte Angriffe werden durch starke erhöht) zu erhalten und 2 Relikte als Schwerter trage, die besondere Fähigkeiten haben. Geskillt habe ich passend dazu Angriffe (also rote Talente) und Vergiftung/Tränke (also grüne Talente).

Die Viperngiftrüstung ist wegen ihren WErten in Hearts of Stone am besten und die Mantikorrüstung, wenn Du viel mit Bomben arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zomak
16.09.2016, 22:09

Danke für die ausführliche Antwort :)
Übrigens, habe nun die Hauptstory durch. Habe mich für Triss entschieden und wir sind laut story zusammengezogen, kann ich dieses Haus irgendwo finden und Triss, Yen oder andere Charaktere noch sehen/sprechen? Außerdem habe ich gehört, dass die Liebespartnerin bei einem einziehen kann in Blood and Whine.

0

Es gibt insgesamr 6 Hexerschulen.
Wolf
Bären
Katze
Greifen
Viper ( Heart of Stone )
Mantikor ( Blood and Wine )
Die Viper und die Mantikorrüstung kriegst du bei den Dlc's
Die Wolfsrüstung ist der mittlere Weg zu von Magie und Stärke.
Die Bärenrüstung ist dazu da, viel Schaden einzustecken und zuzufügen.
Die Katzenrüstung ist eine leichte Rüstung, das heißt, du kannst dich schneller bewegen und machst auch viel Schaden mit den Schwertern.
Die Greifenrüstung ist eher die Magie Rüstung, ich habe die Rüstung immer getragen als ich auf Todesmarsch gespielt habe und sie war perfekt.

Fazit : Du könntest natürlich einen weg finden, wo du alle Rüstungen irgendwie "zusammenfügen" kannst. Was z.B Gronkh gemacht hat. Aber ich kam super zurecht, wo ich nur die Greifenrüstung getragen habe.
Jeder hat eine andere Spielweise, meine war eher die Magie/Tränke Spielweise.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zomak
14.09.2016, 23:36

Auf jeden Fall danke :D
Woher bekomme ich dann die Wolf Ausrüstung? weil wenn ich eine mischung aus schlagen und magie will dann wäre die ja perfekt^^ Habe auch momentan im first run auf todesmarsch und da komm ich mit greifen auch perfekt klar. aber meine taktik ist halt: schild und somit heilen, feuer, schild, feuer und das feuer ist meine hauptquelle des schadens :D

0
Kommentar von vSPARTACUSv
14.09.2016, 23:48

eine gute Taktik, aber vergiss nicht Donner einzunehmen und dazu noch Waldkauz ^^ Dann würde ich noch Schwalbe und Absurd Raffards des weißen. :) Die Wolfsrüstung kriegst du, wenn du ein Add-on installierst, das Add-on findest du im Store oder Steam, je nachdem worauf du spielst ^^ Außerdem finde ich die Rüstung echt GEIL. Die passt zu Geralt :D Viel Glück ^^

0

Was möchtest Du wissen?