FPS drops in allen games weil der cpu die auslastung runter dreht?

3 Antworten

Welches Mainboard hast du? Dieses Verhalten ist bei der CPU typisch, gerade mit dem boxed Kühler oder einer Wasserkühlung, da günstigere AM3+ Boards oft sehr schlechte und schlecht gekühlte VRMs und MOSFETs haben. Daher muss die CPU sich runtertakten damit diese nicht überhitzen, das Resultiert in Mikrorucklern und generell schlechteren FPS Werten.

Auch wenn du das Temperaturproblem gelöst hast, wird die CPU immer starke Framedrops haben, das liegt einfach an der schlechten Gesamtperformance dieser veralteten CPU. Die war schon im Jahre 2012 nur untere Mittelklasse

Du musst deine Kühlung ändern. Die CPU wird sicher throttlen. Das heißt, den Takt und die Spannung reduzieren um Überhitzung zu vermeiden.

Entweder stellst du im Bios die Turbo Funktion (das wären aber dann 600 mhz weniger, das fällt schon ins Gewicht) oder du musst die Spannungswandler auf dem Mainboard besser kühlen. Als Tipp: Versuch es mal testweise mit offenen Seitenteilen des Gehäuses.

Welches Board und welchen CPU Kühler hast du?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 20 Jahre fortgeschrittene PC Nutzung

Hallo,

es kann sein, dass der Prozessor zu heiss wird. Daher taket das System automatisch runter.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Was möchtest Du wissen?