Fotograf meldet sich nicht mehr?

3 Antworten

Ja kannst du. Natürlich sind da auch sicher einige dabei gewesen die auch Fotografiert worden sind, die es Bezeugen können das ein Fotograf anwesend war . Für ihm wird es sehr teuer da er es Schwarz gemacht hat, und ihr es besser beim Finanzamt anzeigen solltet damit ihr nicht auch noch ärger bekommt. Dann das ganze auch bei der Polizei anzeigen

Ja, wenn Ihr Zeugen habt. Der Vertrag ist auch gültig, wenn er mündlich geschlossen wird. Am besten ist, die Zeugen haben auch die Geldübergabe gesehen ;-)

Vielleicht ist er auch nur im Urlaub, oder anderweitigen Streß ?


Die geldübetgabr wurde per Karte gemacht also den Beleg könnte man noch ausdrucken .. ne im Urlaub nicht wir schicken ihm WhatsApp Nachrichten man sieht auch das er ständig online ist aber reagiert einfach nicht ..

0
@VikiLdk

<Die geldübetgabr wurde per Karte gemacht> verstehe ich nicht. Wurden mit Kreditkarte bezahlt, oder Überweisung? Was ist als Text angegeben, lässt sich daraus der Zweck des Betrages erkennen?

Sind die Bilder schon gemacht worden ? Nur Euch nicht zugesandt?

1. Geld ggf. Rückbuchen lassen

2. Per Einschreiben die vereinbarte Leistung einfordern.

0

nur wenn zeugen da sind

Kleingewerbe als Fotograf

Hallo,

ich fotografiere ist mir in die Wiege gelegt worden und seid vielen Jahren fotografiere und bearbeite ich Foto's neben meinem eigentlichen Beruf. Meine Ausrüstung habe ich mit der Zeit auch professionell ausgebaut. Bisher konnte ich auch einige Menschen mit meiner Arbeit glücklich machen (Hochzeit , Einschulung usw.) und auch die Anfragen nach Foto Shootings sind angestiegen, was mich natürlich freut.

Nun möchte ich natürlich auch mit meiner Arbeit ein paar Euro's verdienen und weiß aber nicht genau .... Wie, Wo und Wann ich ein Kleingewerbe anmelden muss/kann!

Ab wann sind Steuern zu zahlen? usw.

Würde mich über eine aufschlussreiche Antwort freuen!

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße Bianka

...zur Frage

Anzahlung zurückfordern von Hochzeit Fotograf

Hallo,

Meine Frau und ich haben für unsere Hochzeit einen Selbständigen Fotografen beauftragt. Wir haben mit dem Fotografen am Telefon über die Preise besprochen und eine Anzahlung in Hohe von 500€ Überwiesen, und der Rest betrag sollte nach der Hochzeit bezahlt werden. Wir haben berreits immer noch kein Vertrag von dem Fotograf bekommen , und jetzt will er von uns noch extra 400€ für die Reise kosten und für die Unterkunft. Weil es zu teuer wird für uns wollen wir es nicht mehr und möchten gerne wieder unsere Anzahlung das was wir Überwiesen haben zurück. Haben wir Gesetzlich einen Chance? Hab kein Vertrag bekommen nur das Überwiesen was der Fotograf von uns wollte

Mfg

...zur Frage

Was stimmt dennn nun?

Sind nach der Trennung, Beleidigungen üblich ? Nehmen wir an, der Freund war vom Sex begeistert. Er wollte oft, wie er kann. Nach der Trennung, wird er beleidigend und meint, der Sex sei voll langweilig gewesen, da die Frau eh nur dagelegen hätte. Gleichzeitig, kann er nicht mit der Trennung abschließen. Er ruft an, meldet sich, schreibt, und das ganze obwohl er in einer Beziehung ist.

Wie kann man dieses Verhalten erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?