Flughafenkobtrolle - Piercings?

3 Antworten

Das piept natürlich nicht - jedenfalls solange du echten Piercingschmuck aus Titan oder Implantatstahl verwendest! Eisenkugeln gibt es allerdings nicht als Piercingschmuck - ich hoffe mal du hast dich mit der korrekten Bezeichnung vertan. Genau wie es keine Piercingstäbe aus Gummi gibt - es gibt flexiblen Schmuck aus PTFE oder Bioplast oder Acrylkunststoff oder Tygon oder auch Silikon - letzteres aber eher nicht als dünnen Stab.

Also die Rötgengeräte sind heutzutage sehr fein eingestellt und piepen schon bei kleineren Metallknöpfen an Hosen. Es ist also gut möglich, dass auch das Piercing anschlagen wird. Zur Not lässt man es für die An- und Abreisetage draussen, das sollte möglich sein.

MfG
Andreas

Nein, Piercingschmuck ist nicht magnetisch. (wie die needlewitch sagt) Titan / Chirurgenstahl ist nicht magnetisch. Modeschmuck aus Claires hingegen schon...

0

Sollte eigentlich nicht piepen...

Was möchtest Du wissen?