Flip Flops im Februar tragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man vom Regen überrascht wird, kann es sein, dass das ganze mit einer Erkältung endet. Bei und sind noch unter 10 Grad. Bei 20 Grad wäre das evtl. okay.

Ja, das ist blöd.

Der Erdboden ist noch sehr kalt und Flip-Flops sind da nicht geeignet.

Kommt drauf an wo du hingehst.

In die Stadt oder so würd ichs jetzt nicht unbedingt anziehen, im Garten oder klar im Hallenbad spricht nix dagegen wenns dich nicht friert;)

22

Ich hätte sie in der Stadt getragen. Ist das etwas blöd bei circa 10 bis 20 Crad?

0
11
@Moritz4

Hm naja könnte evtl sein, dass dich einige Leute bisschen blöd angucken. Wenn dich das nicht stört, es dir nicht zu kalt ist und du dich so wohl fühlst mach ruhig:)

1

Zu welchen Gelegenheiten zieht ihr Flip flops an?

Wollte mal wissen was ihr so alles mit Flip flops unternehmt? Ich laufe ja meist barfuss im Sommer und in Flip flops im Winter. Aber zum Fahrrad fahren oder zum Rasen mähen ziehe ich immer Flip flops an.

Meine Freundin und ich waren jetzt ein paar Tage in den Alpen und da haben wir zum wandern auch immer Flip flops angehabt. Sind mit dem Sessellift auf die Berge gefahren und da mussten wir vor dem aufsitzen die Flip flops ausziehen, weil sie einem während der Fahrt, man hat nur so eine Stange wo man die Füsse draufstellen kann, von den Füssen fallen könnten.

Ein sehr netter Mitarbeiter der Bergbahn hat uns gefragt ob wir sicher sind ob das das richtige schuhwerk wäre, worauf wir sagten das wir nur barfuss oder in Flip flops laufen und gar keine anderen Schuhe dabei haben. Darauf sagte er nur, na dann viel Spass und einen schönen Tag.

Habt ihr auch schon so was gemacht oder was macht ihr sonst so alles mit euren Flip flops?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?