Fließt bei Jungs sofort sperma wenn sie eine Latte bekommen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo abcicious,

das sind ja gleich einige Fragen auf einmal. Ich versuche mal, sie dir zu beantworten.

Auch wenn es eher ungewöhnlich ist, so kann es tatsächlich sein, dass der Junge auch beim rumknutschen/rummachen mit einem Mädchen schon kommt. Das passiert dann eher den sehr jungen und unerfahrenen Jungs, da es für sie eben neu und damit extrem erregend ist.

Klar, das Ziel der Hand in der Hose des Mädchens ist natürlich schon irgendwo, sie zu fingern, oder eben zumindest ihren Intimbereich zu streicheln.

Warum sollte ein Junge/Mann sich nicht auch an den eigenen Penis fassen. Klar, es dürfte ihm wohl lieber sein, wenn das Mädchen das macht, aber wenn sie es eben nicht will/macht, dann fasst man da auch schon mal selbst hin.

LG Sascha

Also würden Sie sich beim rummachen einen wichsen und ihr danach direkt in die Hose gehen? Und wenn ein Mann sich in seiner Hose einen runterholt, die Hand rausholt und dann in durch ihre Jeans in ihre Unterhose geht würde doch alles verwischen, oder nicht? Weil sonst würde ja das Risiko bestehen, dass man schwanger ist. Und wenn man sich selbst da rumfummelt als Mann, was bringt es dann, die Frau zu fragen, ob sie ihm einen runterholen will? Bzw wenn er schon gekommen wäre ? Lg

0
@abcicious

Wenn die Vagina der Frau mit "frischem" Sperma auf diesem Weg in Berührung kommt, besteht natürlich ein gewisses (sehr geringes) Risiko einer Schwangerschaft.

Von daher sollte eigentlich ein Mann, wenn er ein wenig nachdenkt, auch nicht mit seinen Sperma verschmierten Fingern an die Vagina der Frau fassen.

Wenn er bereits gekommen ist, wird er die Frau wohl eher nicht mehr fragen, ob sie ihm einen runter holt. Denn wenn er gekommen ist, hat er in der Regel erst einmal keinen "Bedarf" bzw. keine Lust mehr dazu. Also käme eine solche Frage wohl eher, bevor er kommt.

0

Das sind ja ganz viele Fragen. Also, mit der Erektion kommt nicht automatisch der Orgasmus. Was aber nach der Erektion kommt, sind die sogenannten Lusttropfen, die durchaus Spermien enthalten können. Dabei spürt Mann aber nicht viel mehr, als dass es in seiner Hose halt feucht wird. 

Das mit dem Fingern handeln die Jungs/Männer eventuell unterschiedlich.

Ja und in Gegenwart einer Frau vermeide ich es eigentlich meinen eregierten Penis zu berühren, es sei denn er liegt gerade etwas unbequem in der Hose. 

eigentlich nicht, dass kann aber schon sein, Übererregung das kann er aber nicht steuern. 

Der Bengel muss schon mit Hand oder GV gereizt werden bis ER spritzt



Und würde irgendein Mann auf die Idee kommen, sich beim rummachen in die EIGENE Hose zu fassen weil er eine Latte spürt? 

kann schon sein, aber nur um IHN bequemer zu legen



Und tun alle Männer ihre Hand in die Hose mit der Absicht, sie zu Fingern oder gibt es auch welche,


ALLE bestimmt nicht; was sollte der Typ sonst in ihrer Hose machen

Kann mal passieren dass man sofort in der shose kommt, ist aber eher selten, dh man braucht mehr dazu...

Nein ,er ist nur erregt, ggf ein Lustropfen, dass er dann kommt muss mehr passieren ,Sex od Berührungen des Teils.

Alles andere ist Intivituell und bei jeden Mann anders....

Bei intensiver Erregung kommt bereits vor dem Eindringen  der sog. Lust-Tropfen, welcher das Eindringen selbst  in die Vagina erleichtert, Natur halt..

Die Krönung ist der Orgasmus!

Bei jungen Männern leider zu schnell..

Angenommen junge und Mädchen liegen nebeneinander er fasst sich in die Hose tut seine Hand dann wieder raus und dann in ihre Hose rein, würde die Chance bestehen dass sie schwanger werden kann? Es wäre auf dem Weg dort hin doch schon verwischt oder nicht ?

0
@HorizonToGo

Ich sprach vom Lusttropfen und wie soll man durch 2 ENGE Hosen kommen dass nichts abreibt und verwischt wird ?

0
@abcicious

Ja, da passiert es nicht, es braucht schon irgendeinen körperlichen Kontakt, innert 24 Stunden, da Spermium!

0
@HorizonToGo

Ja eben, wenn beide nackt sind halte ich das auch für möglich. Da ich aber paranoid bin rede ich mir trotzdem die ganze Zeit ein, dass das auch geht wenn beide angezogen waren, wobei auch sperma verwischt wäre wenn man das ganze logisch Betrachtet

0
@abcicious

Ich verstehe dich, weil es ja auch möglich wäre, warte ganz einfach ab :-)

0

So schnell spritzt ER eigentlich nicht.

Aber wenn ER genug gereitzt ist, dann kann ER auch in der Hose kommen.

Mancher hilft dabei mit der Hand in der Hose nach

Du schreibst in der Frage -Jungs- und im Text -Männer-. Anhören bzw. lesen tust du dich wie ein Kind.

Zu Frage 1 im Text:

- Erregung kennt keine Grenzen und möglich wäre schon das er schnell ejakuliert

Zu Frage 2 im Text:

- Das Mädchen/die Frau müsste das auch wollen

Zu Frage 3 im Text:

- Wenn er die Latte spürt, dann ist es ihm evtl. peinlich, als der er sich zusätzlich auch noch in die Hose greift

Geh schlafen es ist spät... Das thema bekommst du in ca 2 jahren im sexualkundeunterricht (~6. klasse)

Nein tut es nicht. Maximal ein "Lusttropfen" kommt vor dem eigentlichen Erguss.

Wenn der Junge ein zartes Nervenkostüm hat kann er theoretisch auch beim knutschen kommen.

"Alle Männer" tun gar nichts. Jeder tut anders und im Regelfall so wie es ihm selbst am liebsten ist. Der eine fummelt bei Ihr, der andere bei sich.

Angenommen junge und Mädchen liegen nebeneinander er fasst sich in die Hose tut seine Hand dann wieder raus und dann in ihre Hose rein, würde die Chance bestehen dass sie schwanger werden kann? Es wäre auf dem Weg dort hin doch schon verwischt oder nicht ?

0
@abcicious

Ja die Chance besteht oder mit anderen Worten: geh verdammt nochmal ins Kloster solang du so dermaßen keine Ahnung von Sex hast und lass dir ja nicht einfallen noch so einen Betriebsunfall wie dich in die Welt zu setzen, nur weil du in Bio gepennt hast.

0
@mefsio

wenn man eben den ganzen Tag googelt aus Unsicherheit stößt man halt auf Menschen die das für möglich halten und macht sich selbst nur noch fertiger. 

0

Na klar kann man beim Knutschen kommen.

Was möchtest Du wissen?