Fleecestoff nach Wäsche mit Weichspüler beschädigt oder nicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also da kann ich Dich beruhiugen, ich wasche alle meine Fleecejacken mit Weichspüler, da ist noch nie was passiert und der Stoff ist somit nicht beschädigt.

Es würde auf dem Pflegeetikett drauf stehen, wenn man keine Weichspüler verwenden darf!

Eine alternative wäre Essig, Obstessig sprich Apfelessig, der riecht noch angenehm, man riecht danach nichts vom Essig, aber Essig macht die Wäsche auch weich, und noch einen Tip von mir, ich wasche empfindliche Sachen oft mit Haarschampoo, das macht die Wäsche auch weich, wenig davon zum normalen Waschmittel hinzu geben, wenn Du in der WaMa wäscht, Handwäsche mache ich grundsächlich mit einem ganz normalen, günstigen Haarschampoo, man braucht danach auch nicht eine Ewigkeit zu spülen, denn Haarschampoo macht selten Allergien auf der Haut, Waschmittel sind da eher Allergie macher.!

Uebrigens: Früher, als man noch keine Weichspüler hatte, hat man Wäsche mit Essig gespült, vorallem reine Wolle verträgt ja keine Weichspüler, die kann davon ganz schön verfilzen, reine Schurwolle muss sowieso von Hand gewaschen werden, ausser, man hat ein extra Programm für reine Wolle, nur das haben noch nicht viele WaMas.

L.G.Elizza

DH elizza !!! Hast Dir das Sternchen verdient !!!

3
@BEAFEE

Herzlichen Dank fürs. Sternchen, freut mi h, wenn mein Beitrag hilfreich warL. G. Elizza

0

Was möchtest Du wissen?