Flecken nach waschen nicht rauss,was hilft (Gallseife leider nicht)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorwäsche bringt bei Flecken auch nicht wirklich viel. Fleckige Kleidung nicht einfach so in die Maschine stopfen, das muß schief gehen. VORBEHANDELN und zwar am besten frisch. Wenn das nicht möglich ist, hilft oft auch schon ein Eimer kaltes Wasser in den man das Kleidungsstück einweicht und später vorbehandelt und wäscht. Jetzt kommt es noch sehr auf die Art des Fleckes an, was war es denn?

charlesbrady94 02.03.2013, 15:44

ein matschfleck.

0
floh4468 02.03.2013, 16:06
@charlesbrady94

o.k da wäre das Einweichen super gewesen (am besten mit Zusatz von "Soda" gibts in Drogerien). Kannst ja probieren ob es jetz noch was hilft. Aber wie auch Ela schon geschrieben hat, wenns reingewaschen ist, ist es oft viel schwerer bis garnicht mehr zu entfernen. Oxispray könnte auch noch was bringen. Bleichmittel (Chlorreinger) könnten auch helfen, ist aber gefährlich für die Farbe der Hose - bei weiß ginge es problemlos. Viel Erfolg

0

wenn nicht mal Gallseife hilft..., es gibt spezielle Fleckenentferner, sonst bleibt noch die chem. Reinigung, wenn der Stoff das zuläßt.

Was für Schmutz? Leider ist es oft so, dass wenn Du es schon in der Maschine hattest, der Fleck richtig drin sitzt.Dann ist es schwer, den raus zu kriegen. Hattest Du es vorbehandelt? Und Du steckst es ja nicht allein in die Maschine, ne?! Was ist das denn für ein Kleidungsstück?

charlesbrady94 02.03.2013, 15:33

eine chino und mit gallseife hat es nicht geklappt .

0

Was möchtest Du wissen?