Flecken auf den Bildern meiner Panasonic Lumix DMC-FZ30 - Warum?

...komplette Frage anzeigen Foto eines blauen Himmel mit F/11 und 1/250s  - (Technik, Fotografie, Verschmutzung)

5 Antworten

Wenn du von außen keinerlei weitere Reinigungs-Aktionen machen kannst, liegt es vermutlich wirklich an einer Verschmutzung im Inneren des Apparates/des Linsensystems. (Vielleicht durch einen Sturz des Apparates beim Vorbesitzer...)

Vorschlag:

Schlage leicht auf eine Seite des Apparates und stelle fest, ob sich der Schmutz im Inneren "verschiebt". Dann könntest du ihn ganz auf die Seite der Linse "klopfen".

Sonst hilft wohl nur der Fachmann durch Öffen des Gehäuses...

Die Panasonic Lumix DMC-FZ30 ist eine Kompaktkamera. An den Sensor kommt man ohne Zerlegen der Kamera nicht ran.

Es ist eindeutig ein Flecken auf dem Sensor. Er wird sich je nach Zoomstellung in der Größe verändern.

Der Staub dringt bei Panasonic gerne durch das Zoomen (Sogwirkung) ins Innere der Kamera und saut den Sensor ein...^^

Vorsichtiges (!) Klopfen kann helfen. Auch ein Staubsauger kann Erfolg bringen. Mit einem selbstgebauten Adapter, der über das Zoomobjektiv gestülpt wird kann der Flecken entfernt werden. Auch hier Vorsicht walten lassen, nicht die volle Saugkraft einsetzen.

Die Staubsaugermethode habe ich selber erfolgreich an eine Lumix durchgeführt. Dennoch rate ich nicht dazu.

Ich würde auf eine Verschmutzung des CCD tippen. Ich hatte schon öfter das selbe Problem. Eigentlich musst du nur mit einem Blasebalg vorsichtig den Sensor reinigen. Da man aber bei deiner Lumix das Objektiv glaube ich nicht abnehmen kann, (Wenn doch bitte ich um Verbesserung)kannst du versuchen den Dreck durch leichtes Klopfen auf die Kamera von dem Sensor runter zu bewegen. Falls das nicht klappt bleibt dir wohl nichts anderes übrig als die Kamera zur Reinigung zum Fachhändler oder Hersteller zu geben.

High! Das sind eindeutig Sensorflecken, d.h. du musst unter Menü--> Sensorreinigung oder Reinigungsmodus den Spiegel im Inneren der Kamera hochklappen, also wenn du das Objektiv vom Body nimmst, und mit einem Blasebalg vorsichtig saubere Luft rein"blasen". Zu 60% hilft es. Wenn du allerdings auf Nummer sicher gehen willst, lass es lieber vom Fachmann machen.

Die Linse ist wahrscheinlich einfach befleckt?

Was möchtest Du wissen?