Flecken an Wand - ist das Schimmel?

Die Stelle - (Wohnung, wohnen, Schimmel)

2 Antworten

Vom Rauchen kommt das nicht, das wäre gleichmäßiger. Das sind vermutlich Feuchtigkeitsflecken. Das kannst du mit Sicherheit nicht fühlen, das muss man messen. Wie lüftest du denn?

Ich sehe da leider kein Foto... Rauchen verursacht eher gelbliche Flecken. Ich tippe mal auf Stockflecken.

Jetzt seh ich das Foto, und ja, das scheint mir anfängliche Schimmelbildung zu sein. Hatte ich auch mal und da waren es auch so runde Flecken. D.h. du machst in deiner Wohnung irgendwas falsch, meist wird sowas durch falsche oder fehlende Belüftung verursacht. Man sollte 1-2 mal am Tag richtig lüften (Stosslüftung). Wäsche nach Möglichkeit nicht drinnen trocknen usw.

Falls das Bild nicht zu sehen ist:

http://www.abload.de/img/img_2447wix3n.jpg

Ok, danke für deine Antwort... mhh Schimmelbefall ist natürlich schlecht, wenn ich aber jetzt in diesem Stadion noch anfangen sollte den Fehler auszumerzen, sollte es noch nicht zu spät sein, oder?

0

Schwarze und harte kleine Flecken an der Wand. Was kann das sein? Fogging? Schimmel?

Ich habe gestern in der Küche kleine schwarze Flecken entdeckt. Sie sitzen etwas oberhalb der Bodenfliesen auf meiner weißen Wand (siehe Foto).

Zunächst hab ich natürlich gleich an Schimmel gedacht, aber die Wand ist trocken. Zudem sind die Flecken quasi steinhart. Sie lassen sich nicht wegwischen. Das führte dazu, dass ich mich getraut hab, mit dem Finger drüber zu gehen. Sie fühlen sich quasi steinern an.

Kann das Schimmel sein? Ich tendiere eher zur Vermutung, dass es sich um Fogging handelt. Gerade weil ich erst seit Februar in der Wohnung lebe und wir zum Einzug ausgiebig gestrichen haben.

Es handelt sich um die Ecke einer Außenwand. Dort steht jedoch nichts davor. Zudem hab ich in den kälteren Monaten durchgängig geheizt und lüfte regelmäßig.

Anbei ein Foto der Punkte. Hat jemand eine Idee? Ich werde die Stelle jetzt beobachten und mich an die Hausverwaltung wenden, wenn sich die Punkte vermehren.

Aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit diesem Phänomen :)

...zur Frage

Riesen Schimmelfleck an der Wand, was tun?

Hinter meinem Bett ist ein riesen schimmelfleck und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich habe den Schimmelfleck schon vor einem Monat entdeckt, habs dann auch meinem Vater gesagt und Ihn hat es nicht besonders Interessiert. Dann hab ich einfach selbst die Tapete abgerissen und dachte das der Schimmel nur auf der Tapete wäre. Es ist auch an der Wand. Meine Eltern juckt das nicht, Hauptsache es ist nicht in Ihrem Zimmer. Was kann ich selbst tun ? Ich hab versucht es i.wie selbst sauber zu machen aber es bleibt wie es ist. Wie soll ich alleine den Schimmel wegbekommen ?

  • Danke im voraus für eure Antworten
...zur Frage

Trocken gelegten Schimmel übermalen?

Wir haben heute eine Wohnung besichtigt, die uns Super gefällt. Allerdings waren schwarze Spuren an den Wänden, die Immobilienfirma meint, dass die den Schimmel trocken gelegt haben und wir einfach mit einer grundierung und Farbe drüber streichen müssen. Da wir null Ahnung von solchen Dingen haben, wollte ich euch fragen: Ist trockener Schimmel ungefährlich? Kann ich das einfach übermalen, damit man die schwarzen Flecken nicht sieht? Oder will die Immobilienfirma uns übers Ohr hauen und trocken gelegter Schimmel ist genauso schlimm wie nicht trocken gelegter?

...zur Frage

Kann meine Nachbarin mich dafür Verantwortlich machen das sie Schimmel Flecken an der Decke hat?

Hallo,

und zwar geht es um Folgendes, Mein Partner und Ich Wohnen in einer Wohnung mit Nachtspeicher Heizung in der 2ten Etage, nun sind wir nicht so die jenigen die schnell Frieren.

Meine Nachbarin unter mir will mich jetzt dafür Verantwortlich machen das sie Stockflecken an der Decke hat, angeblich kommt es davon das ich nicht Heize weil ja die Decke Auskühlt.

Sie droht mir sogar schon mit Rechtlichen wegen, hat sie damit überhaupt eine Chance.

Bei uns sind es 19-20 grad in der Wohnung und wir haben keinen Schimmel in keinem Raum.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?