Flächenspachtel wird beim tapezieren teilweise grau klebt an tapete und schimmert durch. Was habe ich falsch gemacht?

2 Antworten

Aus der Ferne und mit diesen spärlichen Infos schwer zu sagen. Vermutlich den falschen Spachtel benutzt oder den Untergrund nicht richtig vorbehandelt bzw. der Untergrund war nicht geeignet für diesen Spachtel.

Zudem sollte bei Vliestapeten vorher mit pigmentiertem Tapetengrund vorgrundiert werden. Damit wird vermieden, dass ein farblich unterschiedlicher Untergrund fleckig durch die Tapete schimmert.

Mancher Spachtel färbt sich, wenn er feucht wird, dunkel. Mit etwas Glück wird er, wenn der Kleister trocken ist, wieder heller.

ääähhmm wie war die Frage? Schimmert jetzt das gespachtelte durch die Tapete, oder wie jetzt?

genau der spachtel hat sich in Bröckchen braun gefärbt und schimmert jetzt durch. er klebt auch auf der rückseite der tapete.

0
@SolarL

Also ich bin nicht Maler, aber zum Tapezieren nimmt man kein Spachtel sondern mit einem Kleister. Und die gespachtelte Wand hättest vermutlich mit hellem Kleber spachteln sollen, oder mit Gips.

0

da war wohl der Spachtel noch nicht fest genug, wie lange haste denn gewartet.

0

Gehen Luftblasen bei einer Vinyltapete wieder weg?

Hallo, Ich habe eine Frage, ich habe jetzt zum ersten mal Vinyltapete tapeziert , vorher nur Rauhfaser , was auch geklappt hat. In der Tapete haben sich schon beim Tapezieren große mit Luft gefüllte blasen gebildet die sich nicht herausarbeiten ließen.

Infos: Vinyltapete auf einem nicht Tapeziertem untergrund ( stein , fertigmauer) Kleister habe ich erst auf die Wand gemacht , und dann die Tapete draufgetahen. Es ist ein Altbau , die Wände sind nicht zu 100% gerade

Meine Frage an euch, werden die Blasen wie bei der Rauhfaser weggehen, oder habe ich einen schwerwiegenden Fehler gemacht ?

...zur Frage

Tapete Maueoptik und Ambilight Fenrsehr?

Ich habe mir eine Wand mit einer sehr schönen Tapete in Maueroptik tapezierten lassen.Die Mauer ist aber dunkelgrau.Hierauf soll nun ein Phillips Ambilight 55 Zoll Fernseher aber das dumme ist, dass Ambilight auf der Mauertapete nicht wirklich gut kommt.Nun habe ich 2 Ideen.Entweder um bzw hinter dem fernseher eine grössere Fläche mit weiss tapezieren oder eine weisse Leinwand spannen ( ob das gut aussieht ) oder die tapete ab und eine weisse ( Mauer ) Tapete dran?

Oder was ganz anderes....Hat jemand Ideen?

...zur Frage

Vliestapete klebt nicht richtig

Hallo zusammen,

Bin gerade dabei mein Zimmer zu tapezieren. Ich habe mir Vliestapete gekauft und den dazugehörigen Kleister. Den Kleister habe ich direkt auf die Wände angebracht und anschließend die Tapete an die wand gedrückt. Nun habe ich festgestellt, dass nicht überall die Tapete an der Wand haftet. Optisch sieht man es gar nicht, wenn man jedoch mit der Hand darüber fährt spürt man es. Ist das schlimm? Oder muss ich die komplette Tapete abziehen und noch einmal erneut kleistern? Ich habe Angst, dass sich eventuell Schimmel bilden könnte.

Vielen dank

...zur Frage

abgelöste Vliestapete wiederverwenden

habe mehrere Rollen abgelöster Vliestapete fehlerfrei abgezogen, möchte selbige in der neuen Wohnung zum Tapezieren wieder verwenden, welchen Leim benödige ich und soll die alte Tapete vorgeweicht werden ,

...zur Frage

wie viel kostet ca. einen Raum neu zu Renovieren

hallo ich würde gerne mein Zimmer neu tapezieren und streichen.Also ganz normale Raufasertapete und darüber eine Farbe.Könnt ihr mir sagen was das ungefähr kostet denn ich habe davon gar keine Ahnung.

Danke schon einmal für die Antworten

...zur Frage

Alten Tapetenkleister entfernen selbst wenn ich neu tapezieren möchte?

Möchte ein Zimmer neu tapezieren und habe die alte Tapete soweit runter. Jedoch habe ich beim befeuchten der alten Tapete festgestellt das sich so ein schmieriger Film bildet. Also geh ich mal davon aus das noch Kleisterrückstände auf der Wand sind.

Nun meine Frage, muss ich den alten Kleister entfernen selbst wenn ich neu tapezieren möchte? Und wie sieht es mit Tiefengrund aus? Wollte die wand damit grundieren. man muss dazu sagen das nicht die komplette Fläche mit alten Leim voll ist, sondern nur stellenweise.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?