Fitnessstudio: Probetraining mit oder ohne Trainer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf alle Fälle mit Trainer. Wenn eine Betreuung durch einen Trainer angeboten wird, dann solltest du sie auch nutzen.

Gerade bei der Ausführung der Übungen kann man viel falsch machen. Auch bei der richtigen Einstellung der Sitzhöhe usw.

Auf jeden Fall mit Trainer. Hab ich damals auch gemacht und ich wurde 2 Stunden lang gequält :D ist wichtig das du die Geräte auch richtig nutzt, deswegen ganz praktisch.

Ja mit da er dir zeigt wie die Geräte funktionieren. So weisst du dann wie alles funktioniert und worauf du dich achten musst. 

Man kann sich halt schon schwere Verletzungen bei einigen Geräten holen. Deswegen ist es sinnvoller wenn es jemand dir zeigt.

Als Anfängerin, mit Teainer. Sonst bringt das nichts.

Ja mit Trainer .. Die meisten Trainer sind zwar für die Katz in solchen Fitness Studios (So meine subjektive Erfahrung) aber du solltest nicht Blind ohne Ahnung an die Geräte .. Wenn du sie falsch nutzt ist die Verletzungsgefahr nicht unerheblich ..

Nur mit Trainer, der dich auf die Geräte einweist. Wenn du nicht genau auf Körperhaltung, Bewegung und Gewichtseinstellung achtest, dann kannst du es auch gleich sein lassen und dein Zelt auf nem McDonalds-Parkplatz aufschlagen.

Was möchtest Du wissen?