Fitness neben der Schule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Melde dich in einem günstigen Studio an. Glaub mir, zuhause trainieren führt eher selten zu den gewünschten Zielen.. ( 20Euro/Monat )

Oder trainiere dort einfach mal eine Woche zur Probe.

Würde dir auch empfehlen direkt nach der Schule zu trainieren. In der 10. Klasse wirst du ja wohl noch Zeit haben ; ) . Später siehts dann anders aus

Erstmal danke für die Antwort! :D

Naja, das Schuljahr ist sehr kurz und die ständige Prüfungsvorbereitung und das viele lernen ist schon sehr Zeitaufwändig.. Das Fitnessstudio muss sich für mich auch lohnen, sonst bin ich nicht bereit das Geld dafür auszugeben :o

0

Hallo,

ich habe selber mit 14 bis 16 Jahren nur mit dem eigenen Körpergewicht Zuhause Krafttraining gemacht. Garantiert bekommst du so einen fitten Körper aber Ziele wie richtigen Muskelaufbau oder Kraftaufbau ist nur teilweise möglich. Fittness Studios kosten eigentlich ab 20€ und aufwärts monatlich. Alternative wäre wenn ein Fußballverein oder ein anderer Verein in deiner Nähe ist dort mal nachzufragen ob sie ein Fittnesstudio haben. Mein Verein hat einen der super ist und nur 7€ Monatlich kostet. Dort hast du auch mehr Ruhe und kannst das Training besser durchziehen. Neben Krafttraining würde ich Cardio Training machen. Wenn du also Zuhause trainieren möchtest würde ich Übungen machen wie Crunshes, Beinheben, Liegestützen, Kniebeugen, Ausfallschritte, Wadenheben im Stehen, superman pull (für untere Rücken). Wenn du Hilfe brauchst einen Trainingsplan zu machen usw adde mich. Dazu noch 1-2 mal die Woche für je 30m Joggen gehen

Gruß KuW

Was möchtest Du wissen?