Fingernägel in der steinzeit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da könntest du genauso gut fragen, wie sich Kaninchen in der Wildbahn die Krallen schneiden, wenn kein Tierarzt dabei ist. Damals hat der Mensch so aktiv mit seinen Händen gearbeitet (beim Feuermachen, bei der Jagd), dass sie sich selbst abgeschliffen haben.

danke für deine antwort

0

Da die Menschen früher körperlicher härter arbeiten mussten und vor allem viel mit den Händen, sind die Fingernägel einfach nicht so lang geworden, da sie öfters abgebrochen sind.

mhmm damals hätte ich mir meine pingelige tour so à la: "ahhhhh mein nagel ist abgebrochen!!!" wohl nicht leisten können ^^

danke für die antwort

0

Ich denke die sind bei der harten Arbeit usw ímmer abgebrochen.

danke für deine antwort

0

Wie Tiere an Bäumen oder vielleicht an Steinen gerieben wie bei einer Feile.

unser neuestes angbot die alternative nagelfeile, ganz frisch aus afrika geliefert worden: Der affenbrotbaum!!! nur 19,99€ der baum

^^ danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?