Finger verbrannt (fritierfett)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kühlen mit Eisbeutel, Schmerztablette nehmen!

hast du die hand sofort mit wasser gekühlt-sonst brennt sichs weiter durch. naja ich würd im apotheken schrank nach einer geeigneten salbe suchen. eventuell schmerztapletten oder schlaftapletten nehmen. Hand reichlich kühlen

Auf jeden Fall solltest Du Deine Hand kühlen! Kaltes Wasser, anschließend eine kühlende Salbe gegen Verbrennungen auftragen. Solltest Du sowas nicht zur Hand haben, hilft auch ein nasses Tuch und eine Plastiktüte. Am besten wäre eine Kühlkpmpresse. Du solltest die Hand nicht unter die Decke legen, Bettwärme macht das unerträglich... Wenn es nicht anders geht, musst Du Analgetika einnehmen. In so einem Fall empfehle ich Ibuprofen, Aspirin tut es auch...

Es ist im moment egal ob du nicht schlafen kannst. Wenn ich an deiner stelle wäre wer mir das völlig egal am anfag. ich würde sofort den notarzt anrufen aber vorher hätte ich es mit eiskalten wasser gekühlt.

geh zur Notaufnahme ins Krankenhaus, statt dich an den Computer zu setzen. Die geben dir was gegen die Schmerzen oder zum kühlen. Oder hast du jemanden der sich mit Homöopatie auskennt ? Aber dazu ist es wahrscheinlich schon zu spät, sowas muß man gleich nehmen. Hand ins lauwarme bis kalte Wasser halten !

zu kalt ist nicht gut ;)

0
@quietscheratsch

nee. es wäre gut wenn das wasser eiskalt ist weil deine hand abkühlen muss. wenn man das nicht macht kann man seine hand nie wieder öffnen vielleicht nur durch eine op.

0

Was möchtest Du wissen?