Finger an Pfanne verbrannt. Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jups, total normal. Mein Tipp wären Hydrokolloidpflaster. Das sind diese Pflaster, die man auch auf Blasen am Fuß macht und die die Wunde feucht halten. Meiner Erfahrung nach sorgt das bei diesen kleineren Haushaltsunfällen dafür, dass die Wunde weniger weh tut, schneller verheilt und auch die Verfärbung, die bei solchen Brandwunden gern mal eine Weile nach dem Abheilen noch bleiben, weniger stark ausfallen. Und glaub mir, ich hab schon viele Erfahrungen mit sowas gemacht, besonders der Backofen ist der schlimmste Feind meiner Hände und Unterarme :D.

Ja das ist normal. Das geht die Tage weg. Wenn du Pech hast könnte ne Narbe bleiben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist eine Verbrennung 1. Grades. Alles normal.

Ist vollkommen normal. Mach ein wenig Bepanthen drauf.

Was möchtest Du wissen?