Finde seit geraumer Zeit kringelförmige Haufen im Garten. ca. 3cm im Durchmesser. Manche größer. http://goo.gl/xu276G Welches Tier könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Regenwurm-Info habe ich gelesen. Sehe weder dort noch finde ich auf anderen Seiten Bilder von ähnlichen Haufen. Wie im Vergleichsbild von mir gezeigt, sehen diese ganz anders aus und sind deutlich größer. Zudem kommt immer dieser eine große Haufen, mit dem weißen Belag. Der ganze Rasen ist von normalen Regenwurmhaufen überdeckt, aber diese Ansammlung von Kringeln gibt es nur an einer Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Link unktioniert nicht. Stell  einen aktiven Link ein oder poste das Foto hier als Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
27.12.2015, 15:17

Sieht tatsächlich serh merkwüdig aus. An Regenwurmkot glaub ich auch nicht, der bestünde dann ja auch aus Kompost, kannst ja mal gucken.

Vögel machen manchmal kringel, aber so xtrem und alle an derselben stelle, das ist schon seltsam. Hier ein Foto von Eulenkot: http://greifvogelhilfe.de/wp-content/uploads/Kot_Eule.jpg

1

Aufgrund der Zeichenbeschränkung hier noch mehr Infos. Wohnen nahe der holländischen Grenze, umgeben von Feldern. Haus ist komplett eingefriedet, Teich vorhanden, keine Haustiere.

Meist viele mittelgroße Haufen und dann ein großer langer mit weißem Glibber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
27.12.2015, 14:57

Zur ermeintlichen Zeichenbeschränkung: Unter dem Textfeld für die Frageüberschrift indest du einen Button "Details hinzufügen", da gibts dann ein riesiges Texteld.

1

wusste gar nicht dass die so groß sein können. ich habe die mal neben die üblichen Regenwurmhäufchen gelegt die viel kleiner und kringeliger sind. ich habe diese großen Häufchen auch erst seit kurzem, daher überrascht mich das. siehe Foto

finde in der Bildersuche für Regenwurmkot auch nichts ähnliches. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Ausscheidungen der Regenwürmer, für den Boden ist das gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallodu32
27.12.2015, 14:46

"wusste gar nicht dass die so groß sein können. ich habe die mal neben die üblichen Regenwurmhäufchen gelegt die viel kleiner und kringeliger sind. ich habe diese großen Häufchen auch erst seit kurzem, daher überrascht mich das. siehe Foto

finde in der Bildersuche für Regenwurmkot auch nichts ähnliches."

0
Kommentar von Bitterkraut
27.12.2015, 14:58

Sicher nicht. Außerdem scheiden Regenwürmer nicht über der Erde aus. Wär das so, würde es überall von deren Aussscheidungen wimmeln. Guck dir die Fotos an, vielleicht fällt dir dann was anderes dazu ein.

0

Was möchtest Du wissen?