Finde ich raus ob jemand wirklich einen Doktortitel hat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Doktortitel setzt eine Urkunde voraus. Diese wird verliehen.

Üblicherweise wird der Doktortitel im Melderegister geführt. Dieses prüft, ob dieser überhaupt besteht, d.h. die Person muß die o.a. Urkunde vorlegen.

D.h. besorge Dir einen Melderegisterauszug der betreffenden Person. Steht da ein Titel drin, wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Recht geführt.

Die Anerkennung ausländischer Titel nennt man Nostrifikation. Wird er nicht nostrifiziert, darf er den Titel vermutlich führen, aber nicht in amtlichen Belangen.

Also stimmt es wohl eher nicht...vor allem das mit dem "englisch sprechen"...frag noch mal an welcher Hochschule er ihn gemacht hat...Die haben dann ein Archiev...du kannst anrufen und fragen, ober da vermerkt ist...

Wenn er tatsächlich ordentlich promoviert worden wäre, würde auch sein us-amerikanischer Doktortitel hier anerkannt. Frag ihn mal nach dem Titel seiner PhD Thesis, dann kannst Du ja mal seinen Namen und den Titel googlen.

Was möchtest Du wissen?