FileVault lädt, lädt und lädt seit Tagen, Wochen, Monate, was tun?

Ohne Strom - (MacBook, Mac OS X, Filevault) Mit Strom - (MacBook, Mac OS X, Filevault) Macbook Informationen - (MacBook, Mac OS X, Filevault)

2 Antworten

Verschlüsselungen können durchaus lange dauern, manch einer hat schon von 50 Stunden berichtet. Monate sollte es aber nicht dauern.

Hört sich eher so an als wenn sich da was zerschossen hat. In dem Fall hoffe ich, du hast ein TM Backup. Ich würde es nach so langer Zeit mit ener Neuinstallation versuchen.

Hier nochmal eine genaue Anleitung zur Verschlüsselung:

http://www.appletutorials.de/mac-os/festplatte-verschluesseln-unter-mac-os-x.html

Ich würde das eh nur machen, wenn ich es unbedingt brauche, weil ich z.B. ein Macbook ständig mit mir herumtrage. Ansonsten ist es meiner meinung nach nicht nötig, ein ganzes Volume zu verschlüseln. Für sensible Dateien kann man aletrnativ auch einen passwortgesicherten Ordner erstellen.

Grüße
Tina

Mac neustarten, kann schonmal passieren

Haben wir schon öfters gemach :(

0

Wie kann ich FileVault beim MacBook abbrechen?

Hallo!

Hab folgendes Problem: Mein MacBook hat sich heute mal kurz aufgehängt als ich nach dem Standbymodus das Passwort eingeben wollte. Deswegen hab ich ihn neugestartet und dann kamen so Optionen. Irgendwie hab ich dann wohl FileVault aktiviert ohne zu wissen was das überhaupt ist und ohne es zu wollen.

Ich weiß nicht ob meine Quellen stimmen, aber werden damit ALLE Dateien (Fotos, Musik, Word-Dokumente, etc...) verschlüsselt? Wenn ja, kann ich dann nicht mehr ohne Passwort auf sie zugreifen? Kann ich sie auch wieder "entschlüsseln"?

Und vor allem: Wie kann ich dieses Verschlüsseln abbrechen?

...zur Frage

Twitter lädt keine Bilder mehr, warum und was tun?

Seit einigen Tagen bzw. Wochen lädt / zeigt twitter weder am Laptop noch auf dem Handy Bilder und Videos an. Woran liegt das und was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Festplatte lässt sich nicht auswerfen, was mach ich jetzt?

Hallo,

Ich habe eine Toshiba USB 3.0 Festplatte und nutze ein Macbook. Wenn ich die Festplatte anschließe und eine Weile am Macbook dran lasse und sie dann auswerfen möchte, funktioniert es irgendwie nicht. Die Festplatte wird dann halb transparent angezeigt, aber verschwindet nicht. Wenn ich dann meinen Laptop runterfahren will, funktioniert es nicht. Es lädt und lädt und lädt und lädt, aber er fährt nicht runter. Ich hab ihn so schon stundenlang stehen lassen. Solange die Festplatte also nicht korrekt ausgeworfen wurde, funktioniert das mit dem ausschalten nur über Reset.

Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung?

Danke schon mal!

...zur Frage

Ich muss meine WLAN Verbindung immer Trennen und wieder Verbinden

Hallo,

ich habe ein MacBook Pro, welches zu einem A1 Internet verbunden ist, und ca. alle 15 minuten lädt das internet nicht mehr. ich kann warten so lange ich will, es lädt und lädt. wenn ich aber dann die intenet verbindung trenne und wieder verbinde geht alles wieder super. Das ist aber sehr nervig alle paar minuten die internetverbindung zu trennen und wieder zu verbinden. Woran kann das liegen? Ich glaube aber eher das es am Mac liegt, da das internet auf dem Handy und anderen PC immer läuft...

MfG HistNigeh

...zur Frage

App Store lädt nicht (Macbook)?

Mein App Store auf dem Macbook lässt sich zwar öffnen, zeigt aber immer nur das graue Logo an und lädt die Seiten nicht. Weiß jemand woran das liegt, bzw noch wichtiger: wie das weggeht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?