Feuer + Nagellack?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest vorsichtig sein und die Kerze nur unter Aufsicht in sicherer Umgebung anzünden. Nagellack besteht meist (fast immer?) aus Nitrocellulose, ein Sprengstoff. Der Nagellack wird nicht explodieren, aber sehr heiss abbrennen - vielleicht heiss genug, um die ganze Kerze in ein flammendes Inferno zu verwandeln.

Mh, ich glaub, die kann ich vergessen. :D

0
@katha333

Probier es im Garten aus. Vielleicht hast du ja grade die Überraschungskerze erfunden.

0
@jobul

Ja, mit Sicherheit habe ich eine bahnbrechende Erfindung gemacht. :3

0

da nagelack verdünnung enthält könnte es zu einer verpuffung kommen aber bis dahin ist die verdünnung bestimmt schon verflogen :D

Wielange braucht diese Verdünnung denn, um zu verfliegen?^^

0

Nagellack aus Lack

Hallo und guten Morgen,

fragt mich nicht, wie das passiert ist.

In der Nähe des Türgriffes jeweils innen und außen (Auto) zieren mehrere rote Streifen von meinem Nagellack.

Wie bekomme ich den da weg? Ohne den Lack zu beschädigen? Außen ist das Auto foliert in weiß, innen habe ich Leder.

Vielen Dank!

...zur Frage

Nagellack bekommt Dellen wenn ich irgendwo drankomme, obwohl er getrocknet ist! - Was tun?

Hey, ich hab mir grade meine Nägel lackiert, eine Schicht mattes weiß von Flomar und danach ein Kotall-Orange von Catrice und top-coat der Nagellack ist vollstädig getrocknet, jedoch bekommt er direkt Dellen wenn ich auch nur gegen was ganz kleines stoße oder irgendwas anfasse, dass dann mit meinen Nägeln in Berührung kommt, kann man es vermeiden, dass diese Dellen auftreten oder es irgendwie verhindern?- Danke im Voraus :)

...zur Frage

Chemie Rätzel?

Na hier ist ein kleines Chemie-Rätzel

Größte Bedeutung als Löschmittel besitzt Wasser, welches aber nicht immer eingesetzt werden kann. Gegen brennende Materialien beständig sind Kohlenstoffdioxid und Halone. Halone, wie Pentafluorethan oder F3C-CHF-CF3 (x), zerfallen in der Flamme in Radikale, die als Radikal-Fänger in die Reaktionen der Verbrennung eingreifen und so den Brand löschen. a) In einer brennenden Lagerhalle befinden sich Calciumcarbid und Kalium. Begründe unter Verwendung von Reaktionsgleichungen, dass Wasser hier nicht als Löschmittel geeignet ist. b) Nenne die Eigenschaft, die den Einsatz von Kohlenstoffdioxid als Löschmittel begründet. c) Gib für Stoff (x) den systematischen Namen an. d) Entwickle Reaktionsgleichungen für die Bildung von Radikalen aus Pentafluorethan und die anschließende Reaktion mit Wasserstoffradikalen (H•).

Wäre nett wenn ihr mir helft. Und eine schnelle Antwort wäre noch besser

...zur Frage

Luftballons die nachts selbst leuchten

Ich bin auf der Suche für eine Hochzeit nach Luftballons, die selbst leuchten können, also ohne Kerze oder Feuer, keine Himmelslaternen oder Sky-Laternen, ganz normale Gummiluftballons... Gibt es sowas??

...zur Frage

Was passiert mit dem Wachs, wenn man eine Kerze anzündet?

Es schmilzt und irgendwann wird die Kerze immer kleiner und kleiner.

Steigt das Wachs wie bei kochendem Wasser nach oben und lagert sich irgendwo wieder ab ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?