fettige haare nach ein paar stunden was kann ich tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Häufiges Haarewaschen verschlimmert das nur. Auf jeden Fall drauf achten, dass da net zu viel schnickschnack im Shampoo ist, also irgendwas mit "silk" oder "glatt" oder so n Bogen drum machen ;) Sollte ein leichtes Feuchtigkeitsshampoo sein. Und ein Tipp noch, wenns echt schon nach wenigen Stunden ist, ohne, dass du direkt wieder die Haare waschen möchtest... Streu dir Babypuder an den Haaransatz und verwuschel das son bissl...das saugt den Talg (das Fett) auf und es sieht aus, als hättest frischgewaschene Haare =)


miley4ever 
Fragesteller
 18.09.2010, 13:10

danke

0

dünnes haar neigt häufig dazu.

versuche mildes shampoo zu nehmen, wenig rubbeln beim trocknen, nicht zu heiss föhnen.

der richtige (lockere) haarschnitt hilft auch.

erfrische die kopfhaut mit einem abgestimmten tonikum. lass idch da lieber in einem bioladen beraten als beim frisör oder drogerie.

und wenn es schnell gehen muss: benutze mal trockenshampoo für zwischendurch.

zuviel bürsten würde ich beim fettköpfchen nicht denn das verteilt/verstreicht das hautfett in die längen und die haare werden noch schneller strähnig.

also: alle 2 tage haarewaschen.

silikonfreie mitte nehmen, evtl mal babyshampoo austesten oder welche mit brennesselextrakt.

silikonfreie haarpflege benutzen, z.b. ALVERDE ( von DM)

silikonfreie shampoos benutzen

Blondieren, das zieht das Fett raus aber schadet dem Haar.