Feste zahnspange innen, zahlt es die krankenkasse und wie viel kostet das?

4 Antworten

also erstmal hängt das auch vom kieferorthopäden ab, denn manche wollen vorher schon 1000€oder so haben, als garantie oder so. jedenfalls ist es grundsätzlich so das sie sich deine zähne anschauen und den abruck dann an die kasse schicken, die entscheidet dann ob sie die kosten übernehmen will (es gibt auch zusatzversicherungen die auch fall 1 und fall 2 übernehmen,also die noch nicht so schwerwiegende probleme sind). wenn die kasse jetzt sagt dass sie das übernehmen und du dich entscheidest zusatzleistungen dazuzuehmen,also zb. durchsichtige oder kleinere brackets oder welche die aus anderem material bestehen dann muss man diese kosten selbst tragen. und diese werden einem dann quartalsmäßig in rechung gestellt, aber auch das hängt vom jeweiligen kieferorthopäden ab. (:

die innere zahnspange / incognito ist eine private leistung da die kasse meint, die normale feste spange wäre ausreichend - was eigentlich auch stimmt - es geht ja nur um die optik - deshalb ist der preis sehr unterschiedlich, weil die kieferorthopäden unterschiedliche preise machen - im schnitt aber um die 5500 euro - je nach dauer und schweregrad - dazu ist sie sehr unangenehm zu tragen - aber man sieht sie eben auch nicht - erkundige dich doch mal telefonisch, welche kieferorthopäden das überhaupt machen - viele lehnen diese art auch ab...

5000 Euro ???? So ein QUATSCH !! Meine Tochter ist 16 und hat sie seit 1,5 Jahren und die kommt nun raus. Du gehst zum Kieferorthopäden der schaut nach deinen Zähnen und sagt die ob es nötig ist.Dann macht er ein Röntgenbild und der Antrag geht an die Krankenkasse. Von der Krankenkasse bekommst du dann Bescheid ob der Antrag gehnemigt wird oder nicht. Wenn er gehnemigt wird,bezahlst du monatlich für die Dauer der Behandlung um die 30-35 Euro.Dieses Geld ist weg und bekommst es nicht mehr nach der Behandlung zurückerstattet. Die Zwischenrechnungen vom Kieferorthopäden belaufen sich pro Quartal so um die 50-80 Euro.Diese Beträge musst du vorstrecken und die Rechnungen aufheben.Dieses Geld bekommst du nach Abschluß der Behandlung KOMPLETT zurück !!!Du sollst nur in Vorrang gehen damit du die Behandlung auch durchführst ! Brichst du die Behandlung einfach so in der Zwischenzeit ab,ist das Geld futsch !! Wie gesagt bezahlst du von Deinem Geld nur die monatlichen Behandlungskosten.

Lg

aber nicht bei der zahnspange von INNEN wie sie geschrieben hat - nur bei einer normalen...

0

Was möchtest Du wissen?