Fesselspiele mit Cousine, ist das normal?

5 Antworten

Wenn das für euch in Ordnung ist, ist da absolut nichts verwerflich dran. Bondage mögen viele Leute, auch in eurem Alter. Nur bitte tut mir den Gefallen und benutzt keine billigen Plüschhandschellen. Ein Kumpel von mir hat davon einen irreparablen Nervenschaden davongetragen. Es gibt schon relativ gute Handschellen ab 10€ ;)

Ihr seid bescheuert! Aber wenn es euch beiden gefällt, müsst ihr ja damit klar kommen!

Solange es euch gefällt, macht das. Und sie schläft in Deinem Zimmer???? Privatspäre braucht ihr anscheinden nicht ;-) !

Ist doch super, wenn Euch das beiden Spaß macht. Ich habe mit meiner Cousine immer einsperren gespielt. Wir haben uns wechselseitig in einem alten Kohlenkeller eingesperrt. Hat auch viel Spaß gemacht, auch wenn es zeitweise ziemlich unheimlich war.

Bin ich krank (fesseln)?

Hallo erstmal, Ich bin neu in diesem Forum. Ich bin 15 Jahre alt und kenne eine Freundin aus alten Kindheitszeiten. In denen hab ich sie des öfteren gefesselt (mit seilen, Büroklammer ketten, etc.). Nun seit geraumer Zeit ,ca zwei Jahre, bemerkte ich meinen BDSM Fetisch. Ich habe meine alte Freundin kontaktiert und sie hat diesen Fetisch auch. Da ihre Eltern über die Woche weg sind (arbeiten) konnten wir ungestört bei ihr darüber reden. Und dann erzählte sie mir das sie sich schon "equipment" gekauft hatte. Sie hatte Plastik Handschellen,Metall Handschellen, Seile aber auch andere Sachen die nicht gerade dahin passen. Z.B. hat sie einen Stressball ,welchen sie als Knebel benutzt. Sie erzählte mir das sie gerne dominiert wird. Und ich mag es Macht zu besitzen. Also fing ich an sie zu fesseln. Erst harmlos mit seilen später immer mehr. Sie hatte sich sogar einen orangen Overall gekauft(als Gefangen uniform in Amerika). Ich habe gemerkt das ich auch einen Fußfetisch besitze. Ich mag es wenn Mädchen hohe Chucks in Schwarz tragen. Sie hatte so welche und sie hat sie immer angezogen wenn ich zu ihr ging. Wir benutzen das gesamte Haus samt Material. Z.B. benutzen wir die Dusche als enge Zelle welche ich verschloss. Und einen Stuhl benutzen wir als Befragungs Stuhl. Wir wurden immer kreativer und seit 1 Monat machen wir immer dasselbe Rollenspiel.

Ich komme zu ihr und sie hat immer eine Leggins ,ihre Chucks und ein T-Shirt an dann hat sie eine kleine Tüte mir Puderzucker in ihrer Tasche. (Soll Kokain darstellen). Dann taste ich sie weiter ab. Danach lege ich ihr Metall Handschellen an und führe sie in unser "Auto" das sind zwei Stühle hintereinander. Nachdem ich das tat bringe ich sie in unser Befragungszimmer. (Zwei Stühle und ein Tisch dazwischen). Dort schweigt sie immer und ich nehme ihr die Handschellen ab damit sie sich umziehen kann (orangener Overall und Chucks) ,wenn sie dann wieder kommt lege ich ihr einen Gürtel um den Bauch ind befestigte dort Handschellen dran. Danach lege ich ihr Fußschellen an und bringe sie in ihre "Zelle". Das ist das Gästezimmer in dem nur ein Bett steht,Rollladen immer runter. Dort lasse ich sie ca. Eine halbe Stunde bis ich sie wieder rauslasse.

Seit neusten möchte sie "gefoltert" werden. Ich halte davon wenig ,da wir noch Kinder sind. Aber ich hatte es mal ausprobiert. Sie hatte so etwas vom reiten womit ich sie leicht hauen sollte (Rücken oder Po). Sie war dabei gefesselt. Ich sollte ihr auch ihren "Knebel" (den Stressball anlegen) Das tat ich auch doch irgendwie habe ich Angst sie beim hauen zu verletzten. Danach sagt sie immer ich soll etwas fester hauen ,aber ich trau mich nicht.

Danach geht es wie früher weiter. Ich bringe sie in die Dusche und Fessel sie mir einem Seil an das obere der Dusche. Dann verschließ ich die Tür mit einem gewöhnlichen Schloss. Nach ca. 15 Minuten nehm ich ihr alle fesseln ab und sie zieht sich normal an. Das wars. Bin ich krank ? Was kann ich dagegen tun ?

Danke schonmal

...zur Frage

Ich liebe meine cousine. Ist das normal?

Ich Paul (15), liebe meine Cousine Svenja (13). Ich sehe sie zwar kaum, aber ich liebe sie sehr. Ist das normal? Was soll ich tun?

...zur Frage

Ist das echt noch normal oder irre ich mich?

Hey zusammen, ich weiss die Geschixhte klingt bescheuert,ist aber "leider" echt wahr:

Ich bin 25 Jahre alt und seit 3 Jahren offizieller Pädagoge und Babysitter. Neulich sollte ich auf 14-jähriges Mädel aufpassen, alles ganz normal. Sie war oben in ihrem Zimmer, ich saß unten und schaute Fußball. Später bestellte ich für uns beide Pizza die wir dann auch gemeinsam aßen. Gegen 21 Uhr schaute ich dann nach ihr, weil ich sie fragen wollte ob sie lust hat gemeinsam einen Film anzugucken. Als ich dann allerdings ihre Zimmertür öffnete bekam ich einen Schreck: Sie lag mit Schlafsachen mit Handschellen an Händen und Füßen gefesselt und mit einem "Ballknebel" geknebelt oder wie immer das auch heißt in ihrem Zimmer. Ich fragte sie natürlich was los sei und nahm ihr den Knebel aus dem Mund. Sie erzählte mir das sie so etwas öfter mache, wenn sie alleine ist. Sie sagte mir dann wo der Handschellen-Schlüssel ist den ich dann auch nahm. Dann wollte sie mir noch erzählen wie spaßig das doch sei, allerdings nahm ich den Ballknebel und steckte ihr in dann wieder in den Mund und ging aus dem Zimmer. Nun frage ich mich bin ich der einzige der sich fragt was der Scheiß sollte? Was ist den bitteschön aus der Jungend geworden?

LG Holger

...zur Frage

Hab gestern nach von meiner cousine geträumt wie wir gv hatten normal?

...zur Frage

Was eignet sich am besten als Faschings-Accessoire?

Mein Freund muss als Gefangener gehen und nun geht es darum, welche Fessel denn dazu passt:

  1. Ganz normal Handschellen und Fußschellen
  2. Siehe Bild, eine zusammenhängende Kette für alles
  3. Siehe auch Bild, eine Art Pranger

Was haltet ihr für am geeignetsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?