Fernsehschauen über Beamer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schon geschrieben wurde könntest Du alles über den Sky Receiver sehen. Ein Sky Receiver ist ein normaler Satreceiver der alles anzeigen kann was ein normaler auch kann, nur eben zusätzlich Sky. ABER: Die meisten Beamer verlangen einen dunklen Raum. Keiner sieht normal fern und sitzt dabei im dunklen. Ich würde einen Beamer nur für Filme verwenden!


skillersharkoon 
Fragesteller
 15.12.2014, 13:23

Also würde Sie mir entfehlen den BenQ wieder zu reklamieren und mir dafür einen Fernseher zu kaufen ?

0
chris0301  15.12.2014, 13:30
@skillersharkoon

Wenn das Geld da ist, dann beides! Den TV für normale Sendungen, auch bei Tageslicht. Spielfilme mit dem Beamer in gross für Kinofeeling bei abgedunkeltem Raum!

1
skillersharkoon 
Fragesteller
 15.12.2014, 14:10
@chris0301

Ok Dankeschön für die Hilfe, doch eine Frage habe ich noch, Kennen Sie den BenQ TH681? Wenn ja wissen sie, ob er um einiges besser ist, als der BenQ W750?

0

Einfach den Receiver per HDMI an den Beamer anschließen.

Es gibt auch HDMI umschalter so dass Du den Beamer zwischen PC und Receiver umschalten kannst.

Alternativ kann man auch per Netzwerk oder WLAN arbeiten. Man kann einen Raspberry Pi mit dem Kartenimage "Openelec" bestücken und so den Beamer zu einem Smart TV machen. Dann kann man alles von jedem Streamingfähigen Gerät auf den Beamer senden, also z.B. per VNC das Bild des PC auf den Beamer geben oder von modernen Receivern das Bild per Netzwerk drauf geben.


skillersharkoon 
Fragesteller
 14.12.2014, 17:04

Ok vielen Dank schon mal für die Hilfe und wissen Sie ob ich auch den Sky Receiver zum "normalen" fernsehn gucken benutzten kann?

0
Commodore64  14.12.2014, 17:21
@skillersharkoon

Ja, sofern der Receiver HDMI hat. DVI vom PC und HDMI sind praktisch das gleiche was das Bild angeht. Der Unterschied ist nur, dass DVI auch die alten analogsignale kennt, und zwei Anschlüsse in einem ist wärend HDMI nur einen rein digitalen Bildanschluß darstellt der dafür aber Ton digital übertragen kann.

Hat der Beamer DVI oder HDMI, kann man jedes HDTV Gerät das HDMI hat anschließen.

1
Commodore64  14.12.2014, 17:48
@skillersharkoon

Ja, oder über jeden beliebigen anderen Receiver der HDMI hat und der an die Sat-Anlage angeschlossen ist.

Auch der Raspberry (mit Openelec) kann über eine USB-Satellitenkarte angeschlossen werden, dann wird der Beamer zum Smart-TV komplett mit Sat-Tuner. Die wichtigsten Programme kann der aber auch per DVB-T Stick empfangen, dann ist der Beamer mit Raspberry auch schön mobil.

1