Satellitenempfang nur auf Sky Receiver?

2 Antworten

Ich vermute das die Verkabelung im Haus nicht korrekt ist.

Vom LNB oder Multischalter muss zum zweiten Anschluß ein eigenes Kabel liegen. Anders als bei Kabelanschlüssen darf im SAT Bereich kein Kabel über ein T-Stück oder Zweier-Verteiler an eine andere Dose oder Anschluss weitergegeben werden.

Aber wieso würde bei falscher Verkabelung dann der Sky-Receiver an dem Anschluss funktionieren?

0
@Question98

In deiner Antwort auf Peppie85 Antwort schreibst du das eine Unicable Verteilung im Haus vorhanden ist. Das ist eine Einkabellösung im Satbereich.

Im Prinzip sollten das alle aktuellen Fernseher und Receiver beherrschen nur eben nicht in der normalen Voreinstellung, da geht man von der üblichen Sternverteilung aus.

Um Receiver und Fernseher an so einem Unicable System zu betreiben musst du in den LNB Einstellungen dieses auch so entsprechend auswählen und dem Gerät ein freie Unicable Adresse zuweisen (Die Unicable Nummer darf von keinem zweiten Gerät im Haus verwendet werden).

Das Skygerät funktioniert deshalb an jedem Anschluss weil dieses schon eine Unicable Nummer zugewiesen hat und damit an jedem Anschluss arbeitet.

Der Humax Receiver sollte ggf an ersten Anschluss auch alleine funktionieren solange kein anderes Gerät im Betrieb ist und den Empfang stört.

0

ganz doof gefragt: ist der skyreciver vielleicht in unicable gerät?

lg, anna

Ja - und der neue Humax nicht! Habe im Keller gerade mal nachgeschaut, da hängt tatsächlich ein Unicable Verteiler. Könnte also daran liegen. Aber wieso geht der Humax Receiver dann wiederum in dem anderen Raum (wo normalerweise der Sky hängt)? Wenn im Haus Unicable ist, müsste das doch an allen Anschlüssen der Fall sein, und der Humax somit nirgends funktionieren.

0

Was möchtest Du wissen?