Fernbeziehung 700km, geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also "ein Leben lang" muss das ja gar nicht so weitergehen - ihr werdet ja nicht euer Leben lang zur Schule gehen und bei euren Eltern wohnen, sondern könnt, wenn ihr erwachsen seid irgendwann einmal in die gleiche Stadt oder gleich in eine gemeinsame Wohnung ziehen ...

Ob eine Fernbeziehung funktioniert, das hängt ganz von euch beiden ab. Manche Menschen sind einfach nicht für Fernbeziehungen gemacht, andere sehen eigentlich gar kein Problem - ich persönlich jedenfalls finde Fernbeziehungen deutlich entspannter und einfacher als "Nahbeziehungen". Ich kann allerdings schlecht allgemeingültige Tipps geben, da ich denke, dass das Erfolgsrezept für jeden ein anderes ist - nur ein Punkt scheint mir sehr wichtig zu sein, egal ob Fern- oder nicht: Kommunikation.
Redet miteinander, redet darüber, welche Sorgen ihr im Bezug auf die Fernbeziehung habt usw.
Nicht einfach nur "Meinst du, wir schaffen das?" sondern ganz konkret, wo für euch persönlich die Probleme liegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 15 Jahren steht das ganze Leben vor Dir, probiere es aus, geniesse was Du bekommen kannst und trauere nicht zu lange wenn es endet, klingt einfach, sollte es eigentlich auch sein aber persönliche Dramen gibt es immer wieder.☺

Und am Ende geht die Sonne doch immer wieder auf.  😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird kein Leben lang klappen, auf die Entfernung. Aber das muss es auch nicht. Ihr könnt irgendwann zusammen ziehen.

Allerdings halten Beziehung in diesem Alter fast nie ein Leben Lang. Egal ob fern oder nah. Es liegt an euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 

Tut mir Leid, aaaber du hast kein Auto.. Kein Motorrad . Skype Beziehungen funktionieren nicht auf Dauer ohne sich in echt zu treffen (Nur SEEEHR selten funkt. das.) 

Wenn du sie nicht aufgeben willst, dann bist du auf den Beistand deiner Eltern angewiesen. Diese müssen dann aber auch Nerven aus Stahl haben , wenn sie für dich oft eine Reise von ca. 700 km organisieren. 

Und falls du in einem Jahr den Motorrad-Führerschein machst, könntest du zu ihr fahren, was aber ziemlich riskant für dich wäre und ich denke deine Eltern würde das auch nicht erlauben. 

Mein Tipp: 

Vergiss sie (Ich weiss , ist echt hart. Aber es gibt ein Sprichwort , das besagt: ,,Lieber ein Ende mit Schmerzen als Schmerzen ohne Ende"). Such dir eine neue Bekanntschaft, z.Bsp. aus der Schule / Uni / Nachbarschaft etc.

 ANDERNFALLS ! Falls es klappen sollte eine Fahrt zu organisieren, wechselt euch ab, wer wann zu wem kommt. Skypet sooft ihr wollt. Haltet Kontakt, damit ihr euch nicht langsam voneinander entfernt. Aber das wäre eine ZIEMLICH SCHWERE Variante. 

Bei Meiner Schwester und ihrem ehemaligen Freund (Jetzt Mann) hat es geklappt (2 Jahre , 400 km).

Naja ich wünsche dir viel Glück bei deiner Sache :)

LG. DaGraf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie es wirklich Wert? Liebst du sie ? liebt sie dich? wenn ja dann finde ich es ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkroy1
18.09.2016, 22:41

Ja wir lieben uns gegenseitig sehr

0
Kommentar von AllesklarXD
18.09.2016, 22:44

aber 700km sind schon krass viel XD

0

Was möchtest Du wissen?