ferienhausmiete.de zuverlässig oder eher nicht?

2 Antworten

Nein, "verarscht" wurde ich dort nicht - warum auch?

Es gibt zwei Möglichkeiten dort zu inserieren: einmal per Backlink - dann bist du aber jew. im hinteren Bereich und mit Werbung auf deiner Seite gelistet oder per Rechnung. Dann schiebt sich deine Seite immer mal wieder nach oben.

Ob du erfolgreich bist oder nicht, kommt auf dein Angebot und die Lage und die Lage und die Lage an.

Ich bin dort sowohl mit bezahlter als auch kostenfreier Listung mit meinem zweiten Objekt angemeldet. Da ich mehrfach auch woanders und in Printmedien inseriere, kann ich nicht sagen, ob ich an 365 Nächten im Jahr vermietet hätte - was aber auch utopisch ist.

Der reale Vermietungsbereich bei Ferienwohnungen und Häusern liegt bei 20 % im Jahr. Sprich 20 % von 365 Tagen sind belegt und das ist auch nur der Durchschnitt. Andere schaffen 50 % und wieder andere nur 15%.

Es kommt immer auf DEIN Angebot an und wie du dich präsentierst und deine Gäste pflegst.

Wir wurden diese Jahr per online verarscht. Zusammen mit über 160 anderen Personen wurde uns eine nicht existierende Wohnung auf einem seriösen Portal angeboten.

Was möchtest Du wissen?