Fell einfärben - Acryl?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Acryl und Sprayfarbe bröselte dir raus. 

Bei echtem Haar und flächiger Umfärbung würde ich es auch mit Haarfarbe probieren.  Bei streifen siehe unten.

Kunstfell kann man mit Ölbasierter Lederfarbe färben (zb die hier: http://www.lederhaus.de/lederfarben/lederfarbe-fiebings-leather-dye.php).

 Willst du nur eine kleine Stelle färben oder inen schmalen Streifen, kannst du es ebenfalls mit einem Alkoholbasiertem Marker probieren, also zb einem Copicmarker oder zur Not ein Edding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides wird das Fell starr werden lassen, ist ja normale Farbe. Wenn es echtest Fell ist, geht Haarfarbe (aber nur ganz kurz wirken lassen), ansonsten würde ich einen neuen kaufen, der schon bunt ist, wenn du das weiche Fell beibehalten willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei echtem Fell Haarfarbe, außergewöhnliche zum Beispiel bei Directions (leicht im Internet zu finden)
Ansonsten Versuch es mal mit Textilfarbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Wie schon erwähnt wird Kunst- und Echthaar bei Acryl- und Sprühfarbe steif und hässlich.

Bei hellem Kunsthaar könntest du es noch mit Haarkreide probieren, obwohl ich da nicht so viel Ahnung habe, wie lange das hält...

Alles Liebe, Mikeyla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?