feanolla raucherpille nebenwirkungen?

2 Antworten

Es gibt keine Raucherpille!


"Schwierigkeiten beim Tragen von Kontaktlinsen" bedeutet, dass es vorkommen kann, dass deine Augen so trocken werden, dass Kontaktlinsen nur für kurze Zeit oder eben nicht getragen werden können, da sie das Auge zu sehr reizen.

Sollte das bei dir auftreten (es ist ja nur eine mögliche Nebenwirkung), sollte das Tragen von Kontaktlinsen aber wieder möglich sein, sobald du die Pille abgesetzt hast. Vielleicht nicht unmittelbar, aber nach ein paar Wochen sollte es wieder möglich sein.

LG

Ich weiß es nicht, könnte mir aber vorstellen, dass durch die Hormone die Augen sehr trocken werden und du deshalb Probleme mit den Kontaktlinsen bekommst.
Wenn du sie absetzt, sollte das aber wieder verschwinden.

Sehr trockene Augen durch Pille?

Hallo liebe Community,

ich nehme nun seit 3 Wochen die Pille Bellissima und habe aufgrunddessen sehr trockene Augen bekommen. Wenn ich meine Kontaktlinsen trage, werden meine Augen zum Teil rot und fühlen sich sehr trocken an. Ich war deshalb auch schon beim Augenarzt und der sagte mir, ich solle vorerst keine Kontaktlinsen mehr tragen, da es sonst zur Entzündung kommen kann. Ich bin nun am Überlegen, ob ich die Pille wieder absetzen soll. Denn auf meine Kontaktlinsen möchte ich jetzt nicht dauerhaft verzichten.

Meine Frage ist nun, ob die trockenen Augen vllt auch wieder weggehen können? Wenn sich mein Körper mehr an die Pille gewöhnt hat? Oder ob es nun so bleiben wird & ich die Pille absetzen soll?

Schonmal Danke für Antworten. :)

...zur Frage

Kann ich farbige Kontaktlinsen nutzen, auch wenn ich keine Brille trage?

Ich würde gerne farbige Kontaktlinsen tragen, aber ich weiß nicht genau, ob man die normal tragen könnte, auch wenn man keine schlechtere Sehstärke hat. Diese würde ich natürlich nachts über rausnehmen. Also, geht das oder würde das ein unterschied machen?

...zur Frage

Hornhautriss & Entzündung - Nie wieder Kontaklinsen?

Hallo!

Ich trage seit einem halben Jahr Kontaktlinsen und hatte bis jetzt noch nie Beschwerden. Seit gestern tränt mein linkes Auge nur noch und ist SEHR lichtempfindlich. Da habe ich meine Kontaktlinsen (weich) sofort rausgenommen und eine Brille getragen. Da mein normaler Augenarzt im Urlaub ist, bin ich zu einen anderen Arzt gegangen. Dieser reagierte darauf, dass ich Kontaktlinsen trage, vollkommen entsetzt. Er hat mir eine Salbe verschrieben, die ich jede Stunde auftragen muss(nervig). Das für eine Woche. Er hat gesagt ich könnte in einem Monat wieder bedenkenlos Kontaktlinsen tragen, ABER er hatte gesagt, dass er viele Leute kennengelernt hat, die Kontaktlinsen getragen haben und am Ende Schäden hatten. Eine von denen soll sogar blind geworden sein (!) Da ich meinen normalen Augenarzt sehr nahe stehe, habe ich ihn die ganze Geschichte gemailt und er hat schon geantwortet. Er meinte ich sollte zwar keine Kontaktlinsen mehr tragen bis mein Riss verheilt ist, aber nie mehr welche zu tragen ist Quatsch. Wenn man sie immer rechtzeitig wechselt, pflegt und sauber hält, gebe es keine Bedenken.

Hat jemand Erfahrung mit weichen Monatskontaktlisen & Hornhautrissen und könnte mir einen Rat geben? Ich möchte nähmlich eigentlich nicht auf Kontaktlinsen verzichten solange sie nicht schädlich sind. Freue mich auf jede (ernstgemeinte) Antwort!

...zur Frage

kontaktlinsen bei jeder sehstärke?

kann man bei jeder sehstärke kontaktlinsen tragen? ich trage eine brille und würde gerne auf kontaktlinsen umsteigen ich habe 20% sehstärke auf den einen auge, das andere ist gesund. gibt es für so schwache augen auch kontaktlinsen?

...zur Frage

kontaktlinsen viele Tage ununterbrochen tragen

Hi ich trage Kontaktlinsen seit Ca 1 Jahr. Am Anfang habe ich sie sorgfältig jeden Abend rausgenommmen. Nun ist das so dass ich sie viele Tage ununterbrochen trage. Sie tun auch nicht weh oder sonstiges. Ist das trotzdem schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?