Fasten! (14stunden nichts essen& trinken)

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Ja.. 40%
Nur mit trinken... 34%
Nein... 25%

13 Antworten

Nur mit trinken...

Ich würde es nur schaffen wenn ich was trinken kann, weil sonst hätte ich irgendwann keine Energie mehr um irgendwas zu machen.

Nur mit trinken...

Ohne geht's noch, aber ohne Trinken, ich halte es nur paar Stunden ohne trinken aus

Ja..

Mal ein paar Fakten...

Man darf vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang essen und trinken.

Kinder bis 14 und ältere Menschen sind vom Ramadan befreit.

Kranke und Schwangere sind auch befreit, sollten den Fastenmonat allerdings nachholen.

Wenn man sich zu schlecht fühlt, starken Hunger bekommt, oder zB den ganzen Tag in der Hitze arbeitet und deswegen seinen Flüssigkeitshaushalt als gefährdet ansieht darf essen/trinken, sollte den verlorenen Tag aber nachholen.

Moslems sehen die Fastenzeit nicht als Last, sondern als Grund zur Freude.

Durch das Fasten soll der Körper gereinigt werden und man soll seinem Gott näher kommen!

Männer und Frauen gehen täglich mindestens einmal in die Moschee.

Nein, ich bin keine Muslima. Nein, ich faste nicht. Ja, ich achte und respektiere andere Kulturen auch wenn sie mir merkwürdig vorkommen sollten!

1
@Lhian

Toleranz ist immer gut, ich respektiere andere Kulturen auch. Was ich mache um meinen Körper komplett zu reinigen: Ich faste 3 Tage. In den drei Tagen esse ich nichts und trinke nur Wasser oder zuckerfreie Tees. Wenn man dann wieder isst, dann ist im Mund eine derartige Geschmacks Explosion, das kann man garnicht beschreiben. :)

1

Was möchtest Du wissen?