Fast Ohnmächtig durch Kiffen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt dir in dem Moment nur so vor, ist reine Kopfsache. Du hast halt den Fehler begangen panisch zu werden damit machst du es in der Situation echt nicht besser da THC deine Gefühle verstärkt (auch die weniger Guten wie in deinem Fall). Falls das nochmal vorkommt solltest du einfach ganz ruhig bleiben ein paar mal durchatmen und dich konzentrieren.

Du hast durchgemacht, was zehntausende anderer Anfänger jährlich durchmachen und dann hier verzweifelt nach Antworten suchen, was da wohl beim ersten Mal schiefgegangen sein könnte.

Du hast Dich klassisch überdosiert. Zu häufig, zu tief inhaliert. Mit der Hälfte der Züge wärest Du vermutlich vollkommen gut gefahren. Idealdosisfindung heißt das Zauberwort. Anfängern rate ich gerne mal nach dem Buch "Rauschzeichen" zu googlen und es als Basiswissen über das Kiffen zu erwerben. Es kostet nicht mehr als (vergleichbar) 1 Gramm Weed.

Du hast dir deine Frage schon selber beantwortet. Du hast zuviel genommen!

Meine Cousine hatte das auch mal gemacht, ist dann ruckartig aufgestanden und wurde bewusstlos.

Was möchtest Du wissen?