Farbmaus-Weibchen: tagsüber kuscheln sie, nachts beißen sie sich - was kann ich tun?

1 Antwort

GuMo,

erstmal würde ich den Mäusebestand aufstocken. Mindestgruppengröße sind 4 Tiere. Für eine Kleingruppe würde ich also 6 Stück anpeilen (sonst darfst du in ein paar Wochen gleich wieder vergesellschaften).

In dem Zuge kannst du dir gleich noch einen (oder mehrere) Kastraten zulegen. Die sind in solchen Fällen meist mega praktisch, weil sie etwas Ruhe in die Grppe bringen.

Letzten Endes kann es natürlich auch sein, dass die beiden sich einfach nicht leiden können. Dann müsste eine aus der Gruppe. Mir ist aber erhlichgesagt in x Jahren Farbihaltung noch nie untergekommen, dass ich mal eine Gruppe wegen Streit trennen musste.

Woher ich das weiß:Hobby – jahrelange Haltung; tw. Arbeit als private Pflegestelle

Was möchtest Du wissen?