Farbige Kontaktlinsen- Sehe den Rand

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Rand sollte man eigentlich nicht sehen. Aber bei Farblinsen ist das immer die Gefahr, zumal, wenn du sie in irgendeinem Laden kaufst, statt wenigstens mal einen Optiker deine Augen ansehen und vermessen zu lassen. Farblinsen sind kein Spielzeug, auch wenn die Farbe und lustigen Motive da manchmal drüber hinwegtäuschen. Sie können dem Auge schaden, wenn sie nicht richtig sitzen oder das Material nicht gut ist. Daher sei bitte vorsichtig und wenn es nicht unbedingt sein muss, lass die Finger davon. Und Autofahren oder generell groß am Straßenverkehr teilnehmen solltest du mit eingeschränktem Sichtfeld auf keinen Fall!!!

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

Vielleicht haben die Linsen einen zu kleinen Radius für deine Augen. Ich meine mal gehört zu haben dass, sie auf Dauer die Versorgung der Hornhaut beeinträchtigen können wenn sie zu klein sind.

Aber vielleicht ist auch nur das Pupillenloch zu klein, wie meine Vorredner geschrieben haben

Ich würde auch sagen dass die freie Stelle in der Pupille zu klein ist.

Das ist es je eben, verglichen mit den Linsen vom Vorjahr sieht die freie Stelle hier größer aus.

Wäre es denn schädlich wenn ich Sie dennoch trage ? Bezweifle nämlich das ich die Umtauschen kann.

0

Dann sind es nicht die Passenden.

Was möchtest Du wissen?