Fahrradkette - Waschbenzin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Waschbenzin wird den Rost nicht entfernen! Es entfernt Schmutz, Öl und Fett. Dazu die Kette in eine Schale legen, Waschbenzin drauf, Einweg Handschuhe anziehen und mit nem Pinsel oder Bürste die Kette sauber bürsten. Jetzt natürlich neu schmieren. Ich verwende Teflonhaltiges Öl. Aber schau mal hier: http://www.mtb-news.de/forum/t/kettenfett-muss-ich-auf-was-achten.128594/

Hallo,

der Rat mit dem Waschbenzin ist zum Reinigen der Kette. Damit machst Du erstmal das Geknusper des alten Fettes ab usw.

Brauchst die Kette nicht abmontieren, Bike hochbocken, Lappen, Pinsel und eventuell Drahtbürste zur Hilfe nehmen. Wenn Sie denn sauber ist solltest Du gleich neues Kettenfett darauf verteilen, sonst blüht der Rost.

Es gibt im Handel Ketten Reiniger Spray und Kettenspray zum fetten.

Und pass schön auf mit dem Waschbenzin.... nicht Rauchen, kein offenes Feuer... EXPLOSIONS- und BRANDGEFAHR!

Gruß

Besorg dir in nem Rasenmäher geschäft oder bei jmd der n Rasenmäher hat n bisschen Öl fürn Motor. Stell das Fahrrad aufn Lappen oder und tropfe auf fie Kette das Öl. N Bisschen die Kettte durchziehen und das läuft

BloodLad 09.03.2014, 17:24

und wie mache ich das mit dem Waschbenzin? Genauso?

0

Was möchtest Du wissen?