Fahrrad wurde geklaut und steht plötzlich wieder da?

9 Antworten

Hast du den Diebstahl damals angezeigt? Dann solltest du die Polizei rufen, die kommen dann vorbei. Auf gar keinen Fall sollte man sich selber in Gefahr bringen. Wenn es möglich ist, kann man aber Fotos machen.

Haben sie uns zumindest so gesagt, als ich nachgefragt habe, wie man in so einem Fall reagiert.

Wenn Du den Diebstahl angezeigt hattest, dann ruf die Polizei an. Das ist deren Business. Für irgendwas müssen die ja auch mal gut sein.

Ansonsten: Mach Dir einen Spass draus und stelle den neuen Besitzer zur Rede. Oder vergiss es einfach.

Der neue Besitzer hat es ja vielleicht auch nur gekauft, man weiß es nicht..

0
@Satzi93

Dann kann er das ja vielleicht nachweisen. Einen Fahrraddieb sollte man ermitteln können. Du könntest in jedem Fall die Polizei dazu holen.

0

Bist du sicher, dass es nicht umgekehrt ist? Du hast gutgläubig ein geklautes Fahrrad gekauft, der alte Eigentümer hat es wiedererkannt und wieder in Besitz genommen.

Auch wenn es nicht sehr wahrscheinlich ist, diese Möglichkeit solltest du in Betracht ziehen.

Ansonsten: das Rad mit eigenem Schloss anketten und die Polizei rufen. Dass du der tatsächliche Eigentümer bist, müsstest du zumindest glaubhaft machen können.

Dass du der tatsächliche Eigentümer bist, müsstest du zumindest glaubhaft machen können.

Genau das wird hier das Problem sein. Er kann es nicht, da es keinerlei Verträge gibt. Gehe auch mal schwer davon aus, dass er auch keine Rahmennummer bei der Hand hat.

Die Polizei kann und wird da nichts machen können. Ansonsten könnte ich mir auch ein Fahrrad auf der Straße suchen, was mir gefällt und sagen: "Das ist meins. Es hat dort und dort den Fehler, das hab ich angebaut. Unterlagen habe ich aber keine. Gebt es mir jetzt."

1
@Drizzt1977

Ich weiss schon, warum ich meine sämtlichen beweglichen Werkzeuge, Maschinen und Fahrräder sehr gut dokumentiert und gekennzeichnet habe. Damit sich genau so ein Problem nicht stellt.

0

Einem Freund von mir ist das auch mal passiert, einfach das rad in die Garage stellen und nicht anschließen.

Na ja hol dir halt eine Zeugenaussage vom damaligen Verkäufer

Was möchtest Du wissen?