Färben mit Tee

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im gewissen Umfang ist das wahrscheinlich möglich. Versuch macht klug! Riecht auf jeden Fall gut.

Klappt nur auf unbehandelten Holz!Zum Beizen schwarzen Tee oder Rote- Beete- Saft. Den Effekt auf jeden Fall vorher auf einem Stück Rohholz oder der Unterseite des Möbels testen!

Hier eine gute Seite mit Tipps: http://www.farbenwerkstatt.de/Tipps.htm

Kann man in der Theorie, aber machen würde ich das nicht! Wenn man das nicht richtig macht, dann kann es sein, dass das Holz Schimmelt.

Ich weiß nur dass der grüne Matcha Tee als Färbemittel verwendet wurde. Aber halt grün nicht schwarz. Wenn schwarz würde ich Dir einen CTC Tee empfehlen. Diese sind durch das CTC verfahren am besonders intensiv.

Versuch macht klug

Was möchtest Du wissen?