Fährt ein Wagen mit V12 Motor schneller als einer mit V6 o. V8 Motor? Wieso / wieso nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nur die maximale leistung zählt, diese kann unter umständen auch mit 4 zylindern erreicht werden.

allerdings ist es so, dass v12-motoren speziell für extrastarke motorleistungen verwendet werden, so dass im regelfall der v12 mehr ps liefert als der v8. technisch notwendig ist er deshalb jedoch nicht.

annokrat

Nein, nicht zwangsläufig. Die Zylinderanzahl und Motorbauform sagt nichts über die Höchstgeschwindigkeit aus.

Naja ausser der ansich draus das der V12 doppelt so viele zylinder hat als der v6 und damit mehr ps hat das bei einem sportwagen wiederum zur erhöten geschwindigkeit führt :Dhafte nicht für rechtschreibfehler :)

Das ein V12 für bessere Fahrleistungen sorgt als ein V10 oder V8 Motor ist heute nur noch bedingt richtig. Ein V12 ist an und für sich die personifizierte Unwirtschaftlichkeit weil die Motoren schwer und teuer in der Konstruktion sind außerdem sind V12-Motoren Säufer und bieten dann nur geringfügig Mehrleistung als ein V10,V8.

Früher als man in Sachen aufgelademer Motoren noch nicht so versiert war, war ein V12 die einzigste Möglichkeit um Spitzen- PS Zahlen zu generieren. Heut haut man auf einen V8 zweit Turbos und er hat die gleiche Leistung. Und verbraucht dabei auch noch weniger Benzin.

Das V12 Säufer sind, ist viel zu pauschal gesagt und zudem falsch. Mein 330 PS-V12 im 2,2 Tonnen schweren 7er BMW verbrauchte weniger als ein 280 PS-Vierzylinder-Turbo aus dem 1,5 Tonnen Mitsubishi Evo. Und ich könnte dir unzählige 6-, 8-, 10-Zylindermotoren nennen, die wesentlich mehr verbrauchen als besagter V12. Deshalb: Schlachte Antwort.

0

jeder wagen fährt so schnell wie der fahrer will, bis das maximum erreicht wurde. formel eins autos hatte 12 zylinder, dann nur noch 10 und seit einigen jahren nur noch 8, schnell sind sie allemal.

SIe haben jetzt immer noch 8, 12, 10 und auch 6 Zylinder.

0

der V12 ist für die Hersteller immer noch die Königsklasse. Schnell kann aber auch ein brutal aufgemachter 4-Zylinder sein. In Sachen Laufkultur kommt er aber nicht an der 12er ran. Beste Kompromiss zwischen Power und Effizienz ist meiner Meinung nach der V8 oder ein aufgeladener V6.

GruSS

Was möchtest Du wissen?