Fäden nicht vollständig entfernt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es gibt Nähte da werden zwei Fäden verwendet. Meistens ein blauer für unten, der löst sich mit der Zeit auf und ein schwarzer für die Obernaht. Der wird gezogen. Wenn der blaue sich nicht auflöst, kannst du zum Doc gehen und ihn ziehen lassen, kannst auch warten bis er in einer Eiterblase durch die Haut kommt, dann ziehst du ihn raus, machst Oktenisept auf die Stelle rauf und in ein paar Tagen ist alles vergessen! Gute Besserung!

Ja es wäre in jedem Falle besser, die Reste zu entfernen. Entweder kannst Du es selber, oder gehe nochmals zu Deinem Arzt.

Es eitert! Und schmerzt auch. Der Faden ist aber aus irgendeinem Grund nicht mehr zu sehen. Danke für eure Antwortem :)

war die Frage nicht grade schon mal da?

Kannst Du mit einer Pinzette selbst machen...

Was möchtest Du wissen?