Faden eingeatmet was jetzt ?

Material des Fadens. - (Medizin, Lunge, Ärzte)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein 5 - 7cm langer Faden ist bereits ein erheblicher Fremdkörper, es handelt sich um Sisal, ein sehr roubustes, hartes Material. Hier hättest du mit heftigem Hustenreiz reagiert, ihn rausgewürgt und dann abgeschluckt. 

Wäre dir das nicht gelungen hättest du akute Atemnot. 

Ich denke du hast das Teil verschluckt.... 🙂

Ich hatte auch ein erheblichen Hustreiz, war sogar kurz vorm brechen der faden ist aber 100% nicht ausgehustet worden..:C . Abe auch keine schmerzen oder ähnliches...

0
@janmann14

Dann hast du ihn runtergeschluck, gut verpackt in Schleim.

Das ist eine normale Schutzreaktion deines Körpers. 

Da das Material schwer löslich ist wird das Teil irgendwann im WC verschwinden....keine Sorge. 

1

der ist bestimmt schon weg

Warum bitte sollte das Probleme geben? Wenn das gefährlich wäre, dürfte es nicht verarbeitet werden!

Was möchtest Du wissen?