Extreme Kurzhaarfrisur: Welchen Aufsatz beim Maschinenschnitt soll ich für den Anfang nehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Willkommen im Club. :-)

Sag mal, hast Du wirklich noch 25 - 35 cm lange Haare, oder hast Du Dich verschrieben?

Aber zum Kern. Ich würde mir an Deiner Stelle den Frisörbesuch sparen und stattdessen in einen Langhaarschneider investieren um das selbst in Angriff zu nehmen (spart auf Dauer wirklich Geld und Zeit).

Was die Kürze der Haare angeht, solltest Du "stufenweise" vorgehen. So habe ich "erstmal" mit 9 mm angefangen um zu sehen wie es wirkt, allerdings braucht Mann* einige Zeit, um sich an den Anblick im Spiegel zu gewöhnen - Mann glaubt gar nicht, welche Kopfformen sich unter dem Haar befinden.

Schrittweise habe ich mich dann auf meine derzeitige Frisur von 3 mm herangetastet, allerdings kann mein "Langhaarschneider" auch nicht viel kürzer, ohne dass ich keine "schützenden" Locken mehr auf dem Haupt trage.

Probier es einfach und sieh Dich dann mal ein paar Tage im Spiegel an. Seltsamerweise wird Deine Umwelt die "radikal Rasur" nur schleppend bemerken und je kürzer sie dann werden, desto weniger wird es bemerkt.

Zur Zeit sind meine Haare natürlich 25 - 35 mm lang. SORRY für den Fehler! Auch wenn ich wahrscheinlich doch den Frisörbesuch bevorzuge, kann ich Deine Einschätzung aber auf jeden Fall gut gebrauchen. Ich werde mich vermutlich auch so langsam von 9 oder besser 12 mm heruntertasten, auch wenn das Endziel eher bei 5mm oder weniger liegt. Danke!

0

Für den Anfang würde ich auf 6mm gehen. Habe selber einen "Flatschnitt", das heisst 3mm unterhalb des Kopfes und obenrum etwas länger, ca. 5mm (Sauberer Übergang). Ist sehr pflegeleicht und sieht gut aus (sagen alle).

ich habe immer 3 mm beim frisör und ist ein mecki wie man früher gesagt hat.habe noch volles haar mit 66 und es ist grau aber nicht eklig.nimm 4 mm

Geheimratsecken mit Pony verdecken (Junge)?

Hey. Ich (Männlich, 19) habe aufgrund starker Schilddrüsenunterfunktion Geheimratsecken bekommen. Die sind mittlerweile ziemlich stark doch die anderen Haare wachsen wunderbar weiter, es sind nur krankheitsbedingt diese Geheimratsecken. Ich hab mir überlegt mir einen oldschool Jungs Pony machen zu lassen, da die Haare über die Geheimratsecken wachsen und sie richtig gekämmt sogar gut verdecken. Denkt ihr da lässt sich vom Friseur was Gutes machen? Und welches Haarspray würdet ihr empfehlen?

...zur Frage

Maschinenschnitt?

Ich bin männlich, 16 Jahre alt, und habe zur Zeit 4-5 cm lange Haare. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir die Haare auf etwa 6-10 mm abrasieren zu lassen, da das sehr viele Vorteile mit sich bringt und ich unbedingt diese Erfahrung machen möchte. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Haare färben ohne dass was passiert?

Ich war letztes Jahr beim Friseur und hatte mir damals meine gefärbten Haare zurück zu meiner Naturhaarfarbe färben lassen (dunkelbraun).

Damals meinte die Friseurin, dass sie meine Naturhaarfarbe perfekt getroffen hat. Jedenfalls konnte man schon Tage nach dem Friseurbesuch Flecken durchschimmern sehen.

Nun sind ca. 7 Monate vergangen, und der Ansatz sieht einfach schrecklich aus. Die Farbe wurde überhaupt nicht getroffen. Es wächst auch total schief raus.

Kann ich nun einfach normal mit dunkelbraun drüber färben? Weil langsam sieht es einfach nicht mehr gut aus. Oder muss ich mit irgendwelchen Folgen rechnen ( Haare werden grün etc.)

Vielen dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Haare fallen aus nach Friseurbesuch?

Hallo,

(Männlich,16 Jahre)

hab mir schon vor einigen Tagen beim Friseur die Haare kürzer schneiden lassen.Bemerke seitdem bei/nach dem Duschen einzeln Haare ausfallen.Es handelt sich dabei nicht wirklich um viele,aber davor fielen mir halt keine auf?Woran kann das liegen?

...zur Frage

Haare verkaufen?

Ich möchte dem nächst mal wieder zum Friseur nach 6-7 Jahren...ja, ich schneide meine Haare selbst weil mir meine Haare heilig sind und ich irgendwie nach dem letzten Friseurbesuch kein Vertrauen mehr habe in Friseure. Meine Haare wurden immer kürzer geschnitten als gewollt. Ich habe jetzt haare bis zum po 70-80 cm lang, wenn ich mich nicht täusche. Färben tu ich sie seit einem Jahr auch nicht mehr und ich habe auch dickes und kräftiges haar. Ich würd gerne meine Haare verkaufen ca. 30 cm. Weiß vielleicht Jemand wie viel Geld man für Haare bekommen kann ? Und wie funktioniert das, nach welchen Kriterien wird man bezahlt ?

...zur Frage

Ist es schwierig einen Kurzhaarschnitt wieder lang wachsen zu lassen?

Ich möchte, meine Haare gerne ganz kurz schneiden zu lassen, also mindestens Kinnlang oder eher noch kürzer.

Was mich etwas abschreckt, wenn ich die Haare irgendwann wieder länger haben möchte, wie schwierig ist das? Ich weiss von mehreren, das der Überang von kurz zu lang dann oft furchtbar aussieht und ewig dauert, und eine bekannte von mir hat kurze Haare, hätte gern wieder lange, aber meinte das ihre Haare immer total kaputt gehen, sobald sie die Schultern erreichen und das sie keine Langen Haare mehr wachsen lassen kann.

Ich wüsste gern wie schwer ist es wirklich, kurze Haare wieder lang zu bekommen, und wie lange dauert es von einem richtigen Kurzhaarschnitt, z.B. Pixi ungefähr auf Schulterlänge zu kommen. Was muss man beachten beim wachsen lassen? Gibt es Tricks den Übergang zu erleichtern? Erfahrungsberichte wären schön.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?