Externes Mikrofon an die Canon EOS 1100D adaptieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

am besten ist man besorgt sich einen externen Recorder (Zoom, Olympus, Tascam, Teac, Yamaha, Sony,,, oder die Kamerasonderunterbauten aus den USA mir fällt bloss der Name nicht ein) mit dem man dann ohne Störgeräusch denn Ton mitschneidet. So machen dass die Profis weil die meisten DLR keinen guten Sound in der Kamera haben.

Die Tonspur der Kamera braucht man aber zum synchroniseren der externen Tonquellen

ich glaube die 1100D hat keinen mikrofon anschluss, darum wird es nicht gehen. du könntest aber den ton extern aufnehmen auf einem recorder und dann per videosoftware zusammenschneiden. macht allerdings viel aufwand. so hat man das früher gemacht, bzw macht man heute immer noch. darum gibt es ja diese kammeraklappe. da kann man schnell sehen wo eine szene anfängt und schnell ton und bild synchronisieren.

Eigentlich müsste es funktionieren aber lass die lieber vorher nochmal beraten :)

Ich hab im Fachgeschäft nachgefragt in die haben bei Canon nachgefragt. Es kam raus, dass es nicht funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?