16:9 Fotos mit der Canon EOS D1100?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die EOS 1100D kann meines Wissens nach keine Bilder im 16:9 Format aufnehmen. Du müsstest dir die Fotos nachträglich zurecht schneiden.

Die 60D nimmt Bilder im 3:2 Format auf. Im LiveView Modus kann man jedoch andere Seitenverhältnisse auswählen. So schneidet sich die Kamera ein Bild mit dem entsprechenden Seitenverhältnis heraus.

Soweit ich weiß ist das bei der 1100D jedoch nicht möglich.

MfG Moe

Alle Angaben ohne Gewähr.

So ganz würde ich das mit dem Sensor nicht unterschreiben. Meine EOS 60D hat auch den APS-C Sensor. Und bei der kann ich ohne weiteres ein anderes Format einstellen. Wenn dann liegt es wohl eher an den Einstellmöglichkeiten der Kamera selbst. Nur soviel: Die EOS 1100D zeichnet Videos in der Auflösung 1270x720 auf. Und das ist vom Format her 16:9.

Nein, das Format hängt vom Chip ab und kann nicht geändert werden.

Ist nicht abhängig vom Chip. Kameras, die das können, nutzen nur nicht den gesamten Sensor, d.h. sie schneiden oben und unten was vom Bild weg, sodass dabei 16:9 rauskommt.

1

Du kannst das Bild nachträglich beschneiden wie du willst. Dann kannst du in jedem beliebigen Format fotografieren, auch 16:9.

Was möchtest Du wissen?