Extensions für 13 jährige?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja also ich würde das auch nicht so toll finden aber man sollte sie kind sein lassen und wenn sie das glücklich macht,warum nicht? das blöde wäre allerdings,wenn sie danach rummault das es ihr nicht gefällt und so...das wär doof sie sollte sich wirklich 100%ig sicher sein das sie das auch will und es ihr gefällt aber ich würde es machen lassen wenn sie dann glücklich ist

Danke, euch allen! Ich denke ich werde ihr ihren Spaß daran haben lassen ;)

0

Mit 13 sind solche Wünsche total normal. Die Mädchen kommen/sind in der Pubertät und möchten sich gern verwandeln. Clip in Extensions sind nun mal im Moment 'in' und wenn sie für dich im Rahmen der Möglichkeiten liegen, schenk sie ihr zu Weihnachten. Lass ihr den Spass, er wird sowieso nicht lang andauern.

als ich so alt war, wollte ich auch alles mögliche ausprobieren..biete ihr doch einen kompromiss an. meine mutter hat mir eine lange strähne in pink erlaubt -war auch ganz einfach zu pflegen und meiner kopfhaut gings gut -aber ob das noch trend ist.. oder ein paar strähnchen. zeig ihr einfach ein paar bilder von paris hilton :D es gibt auch ganz tolle foren zum abschrecken ;)

Paris Hilton ist voll cool sie hat in meinem lieblingsfilm mitgespielt und hat super süße Hundis................also...Paris = cool :)

0

Wenn es ihr gefällt wieso nicht? Nur so entwickelt sie Ihren eigenen "Modegschmack" und wenn sie ihr nicht gefallen sind sie blitzschnell wieder heraus gemacht. Meine Schwester ist 10 Jahre und hat eine (eine Rosane :D)

wieso, wenn es nur zum weggehen oder für besondere anlässe verwendet wird, warum nicht? Das ist doch der Traum jeden Mädchens auch tolle haare zu haben. Und solange es keine richtige haarverlängerung ist mit schweißen ect, sondern nur zum rein und raus machen, dann finde ich das völlig in ordnung!

Lg Jana

Was möchtest Du wissen?