explorer race gt 50 Roller Tankanzeige kaputt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
die Tankanzeige, bzw. der Tankgeber sind nicht genau.

Der Tankgeber ist ein Schwimmer im Tank, der den Füllstand ermittelt und an die Anzeige weiter gibt.

Wenn Du immer bis zum gleichen Stand im Tank tank tankst, kannst Du den Verbrauch ermitteln, dafür gibt es gute Apps.

Du musst nur den Kilometerstand und die getankte Menge eintragen, die App errechnet den Verbrauch und legt eine Statistik an.

So hast Du eine ungefähre Vorstellung, wie viel noch im Tank sein sollte.
Gelegentlich reinschauen sollte man aber auch, um nicht auf dem trockenen zu sitzen.

Man könnte auch den Tankgeber leicht verbiegen, aber dabei kann man einiges falsch machen, oder den Geber kaputt machen, so dass nichts mehr angezeigt wird.
Zudem müsste die Verkleidung entfernt und der Tank ausgebaut werden.

Wie heißt so eine app?

0

Schonmal daran gedacht das Du viel gefahren bist und der Tank einfach tatsächlich leer ist ????

Das liegt nur an dem Schwimmer der den ungefähren Tankinhalt angibt. Volltanken und 100km fahren , so erkennst du den tatsächlichen Verbrauch. Die Anzeige selbst ist nur ein Richtwert..

Was möchtest Du wissen?