Exfreund will zwar Kontakt, wirkt aber immer genervt. Was soll das?

5 Antworten

Ich glaube, er hat noch keine Form gefunden, mit dir umzugehen. Diese Unsicherheit lässt ihn "verstummen", bzw. mürrisch wirken. Wenn ihr euch seht, kann es schon anders sein. Wenn er weiterhin abweisend ist, solltest du die Pause verlängern, bzw. keine Freundschaft anstreben.

Verabschiede dich von dem Gedanken: "will er mich gerne sehen". Das ist unrelevant. Ihr seid nicht mehr zusammen und er hat seine eigenen Freiheiten. Wenn er fies wäre, könnte er den Kontakt auch komplett abbrechen. Eine Freundschaft nach einer gescheiterten Beziehung kann klappen, muß aber nicht. Nur wenn keiner mehr klammert, geht das. Sicher hat dein Ex-Freund andere Interessen und möchte lieber mit seinen Freunden/Freundin etwas unternehmen und kann eben nicht ständig für dich da sein. So eine Konstellation ist immer schwierig, weil einer der Partner immer auf ein regelmäßiges Treffen besteht. Belass es bei Smalltalk und hetz ihn nicht! Denn ihr wollt ja beide neue Partnerschaften kennen lernen und das geht eben nicht, wenn ihr immer noch aufeinander sitzt!

Also ich halte nichts davon, kontakt mit dem ex zu halten. Sag ihm wie es dir vorkommt immerhin seid ihr ja nicht mehr zusammen.

Was möchtest Du wissen?