Excel. Zellefarbe ändern wenn Datum überschritten aber nicht bei leerer Zelle?

2 Antworten

Mehrere Abfragen/Bedingungen in die bedingte Formulierung einbauen.

Die werden der Reihe nach geprüft, und bei der ersten, die zutrifft, wird das zugehörige Format verwendet und die Prüfungsreihe abgebrochen. Also muss man sich Gedanken um die Reihenfolge machen.

Wenn das Datum die erste Bedingung ist, werden die Zellen eingefärbt, also muss noch eine Bedingung davor.

Da leere Zellen nicht umformatiert werden sollen, nimmt man

  • als Bedingung: Zelle ist leer
  • als Format: das Standardformat der Zellen

-----

Alternativ erweitert man die Bedingung:

aus

Datum überschritten

macht man

UND(Zelle nicht leer; Datum überschritten)

Vor Formeln kommt ein Gleichheitszeichen, auch in Bedingungen für bedingte Formatierrung.

1

Ich habe es hinbekommen in dem ich einfach Wert einfärben zwischen 1 und Heute gemacht habe

1

Da du mit deinen Angaben so vage bist, kann ich auch nur vage Antworten:

du musst die bedingte Formatierung mittels Formel so gestalten, dass leere Zellen ausgeblendet werden.

Was möchtest Du wissen?