Excel: Gerade in vorhandenes Diagramm einfügen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Vorschlag:
Schreibe die Werte für Deine zusätzliche Gerade in die Spalte rechts neben den alten Werten.
Mache einen Rechtsklick in dem Diagramm:
--> Daten auswählen:
Jetzt wird der alte Bereich gestrichelt angezeigt.
Markiere jetzt einfach den erweiterten neuen Bereich.
Und OK.
Fertig.
Alternativ zum Markieren kannst du den Bereich auch unter "Diagrammdatenbereich" manuell eingeben.
Hilft Dir das weiter?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – IT-Administrator (i.R.)

Noch ein Ansatz: in einem vorhandenen Diagramm klick mal eine Linie/Balken (Daten halt) an und du siehst in der Bearbeitungszeile oben die dahinterstehende Funktion Datenreihe(). Die kopieren, was anderes im Diagramm auswählen damit die Funktion verschwindet. Dann zürück in die Bearbeitungsleiste und die eben kopierte Formel einfügen. Zwei Dinge anpassen: das vorletzte Argument sind die Daten, dort den Bezug ändern. Das letzte Argument ist die Reihenfolge der Datenreihe. Dort eine höhere Nummer als die vorhandene eintragen.

(Klingt alles viel kompliziertes als es tatsächlich ist)

Hat geklappt, vielen Dank fürs Antworten!

0

Du kannst die Ursprungstabelle ja noch um Daten ergänzen und das Diagramm dann einfach nochmal anstossen.