Excel Formel "Wenn A1=x dann B1 Schwarz färben" duplizieren?

 - (Excel, Formel, bedingte-formatierung)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich hast du es schon richtig gemacht, nur musst du die $$ in der Formel löschen, damit sich die Zeilen anpassen können.

Also statt =$A$1="x" verwendest du =A1="x"

Nachtrag: Ich sehe, du willst nicht nur B, sondern B:E einfärben. Dann musst du die Spalte fixieren, die Zeile nicht. Also:

=$A1="x"

Cool danke. Stimmt, es funktioniert. Das war mal ne schnelle und einfache Hilfe :) Bekommst ein "hilfreicheste Antwort", sobald verfügbar :)

0
@DeeDee07

mist - geht doch noch nicht - siehe mein neuer Kommentar

0
@13R41N

hast du meinen Nachtrag beachtet?

Auf deinem Screenshot nämlich noch nicht.

1
@DeeDee07

Ahhhhhhhhhhhhhhh okay, ich probiere :)

0
@13R41N

Super, jetzt klappt alles perfekt :) 1000 Dank :)

0
@13R41N

Das heißt, dass das $-Zeichen für die Fixierung verantwortlich ist? Das wusste ich bislang noch nciht. Das ist aber gut zu wissen. Danke dir vielmals :)

0
@13R41N

Genau, mit $ fixiert man Spalten und/oder Zeilen. Nicht nur in der Bedingten Formatierung, sondern auch in den Zellen (wenn man z.B. Formeln nach unten kopieren möchte).

1

Von DeeDee07 habe ich jetzt etwas bekommen, was mir hilft.

Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass 2 Zellen später innerhalb der grau zu mellierende Felder ebenfalls grau meliert wird, wenn dort ein x eingetragen wird o.O (siehe Bild Anhang)

 - (Excel, Formel, bedingte-formatierung)

Du kannst mehrere Zellen markieren, für die die bedingte Formatierung gilt.

Vergiss den Hinweis, ich habe nicht zuende gelesen. Sorry.

Trotzdem danke für die Mühe ;)

0
@13R41N

Das mit Den $-Zeichen vor dem A und der 1 hast du ja inzwischen schon herausgefunden.

1
@archibaldesel

Ja, aber dafür ein neues unerklärliches Problem o.O

0

Was möchtest Du wissen?