Excel Email mit Name abgleichen, welche Forrmel?

 - (Computer, Excel, Formeln Excel)  - (Computer, Excel, Formeln Excel)

3 Antworten

Hallo miner!

Ich habe der Einfachheit halber die Tabelle der Usernamen ins gleiche Blatt in Spalte F gestellt.

So würde ich es lösen:
Formel in B2: =TEIL(A2;SUCHEN(".";A2)+1;SUCHEN("@";A2)-SUCHEN(".";A2)-1)
löst den Text zwischen Punkt und @ aus der E-Mailadresse heraus.

Formel in C2: =ZÄHLENWENN(B:B;B2)
zählt, wie oft der Name in den E-Mail-Adressen vorkommt.

Formel in D2: =ZÄHLENWENN(H:H;B2)
zählt, wie oft der Name in den Usernamen vorkommt.

Formel in E2: =WENN(C2*D2=1;SVERWEIS(B2;H:H;1;0);VERWEIS(B2&"Z";H:H))
Wenn es eine 1:1 Beziehung gibt, holt der SVERWEIS das eindeutige Ergebnis. Wenn nicht, holt der VERWEIS das passendste.

Formel in F2: =1/(C2*D2) als Prozent formatiert. Hier kannst du schön filtern. Die 100%-Ergebnisse sind eindeutig, alle anderen müssen manuell überarbeitet werden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Faulheit >> Neugier >> Wissen
 - (Computer, Excel, Formeln Excel)

Du könntest die E-Mail-Adresse über Daten-Text in spalten - mit "@" trennen, ggf. das die Trennung mit dem "." vornehmen.

Den Namen abgleichen und die einzelen Zellen mit "Verketten" wider zursammenführen.

Excel arbeitet mit den Standard Formeln am Besten, wenn man eineindeutige Zuordnungen hat. Dann gibt es z.B: SVERWEIS, VERGLEICH.
In deinem Beispiel fehlt ein "er", um ein direktes Mapping zu ermöglichen.
Ob dies nun für alle Pärchen, die es zu finden gilt so ist kann man nur vermuten.
Macht aber auch ein mögliches matching per VBA ebenfalls komplizierter.

Was möchtest Du wissen?