Excel; automatisch Doppelpunk und Komma?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtsklick auf die Zelle:
Zellen formatieren:
Benutzerdefiniert:
Typ:
00":"00","00
Allerdings, kannst Du dann mit diesen Zeiten NICHT rechnen!!!
Das führt zu Fehlern!!!

Danke fürs ☆

0

Formatier die Zelle, da sind verschiedene moeglichkeiten. Du kannst vom Menu waehlen oder in der Formula bar selbst angeben. Dann clickst Du an der unteren ecke der Zelle und haellst den Mousebutton und ziehst das Format damit durch die Spalte. Dir das zu zeigen waere einfacher als es zu erklaeren. Suche in Help nach: Format cell oder Zelle Formatieren. Ich hoffe dies hilft.

Und welche Formatart soll ich dann dort auswählen?

0

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Ich würde die Shift-Feststelltaste „einrasten“ und die Zahlen des Ziffernblocks tippen; dort gibt auch ein Komma, und der Doppelpunkt kommt auch (ohne dass man eine Zusatztaste drücken muss), weil Shift Lock festgestellt ist. Oder möchte der Herr etwa den Doppelpunkt und das Komma auch nicht tasten müssen? Um zwei Stellen nach dem Komma zu bekommen, ist noch eine kleine Ergänzung erforderlich: beim benutzerdefinierten Zahlenformat (mm:ss,0) muss eine Null angehängt werden, so: mm:ss,00. Mit diesen Eingaben kann man dann auch rechnen.

am Laptop gabs bislang selten einen Ziffernblock, Shiftlock isalsonich. "...möchte der Herr etwa den Doppelpunkt und das Komma auch nicht tasten müssen..."
Als Ungeübter tippt man den Doppelpunkt leicht falsch, gerade dann, wenns schnell gehen sollte, das weiß ich noch aus eigener Erfahrung.

0

Excel Tabelle für jeden Tag im Monat

Hallo,

ich suche und suche und finde nichts ! Ich habe folgenes problem ich muss jeden Tag eine Excel Tabelle ausfühlen mit jeweiligen Datum. Jetzt ist es so da es meinen kollegen zu anstrengend ist jedes mal das datum einzusetzen soll ich für denn ganzen monat die Tabelle mit Datum schon erstellen damit sie nur noch ausfühllen müssen. bisheriges vorgehen datum ädern , speichern als, datum ändern usw geht das nicht irgendwie das er es automatisch speichert mit zb 1.1.2013 als datei 1.1.2013 und weiter 2.1.2013 als daitei 2.1.2013

...zur Frage

Wie kann man in Excel eine "Bedingte Formatierung" auf alles anwenden?

Hallo Zusammen,

Ich möchte in Excel eine bzw. mehrere bedingte Formatierungen auf das ganze Excel-Dokument anwenden. Auf das ganze "Sheet/Tabelle" ist kein problem, aber auf mehrere Sheets/Tabellen klappt bei mir nicht. Schön wäre, dass es, wenn ich ein neues "Sheet/Tabelle" erstelle, die bedingte Formatierung automatisch dann auch auf das neue "Sheet/Tabelle" erstellt.

Falls nicht klar ist was ich mit "Sheet/Tabelle" meine habe ich ein Bild eingefügt.

Vielen Dank für ihre Antwort

Gadget268

...zur Frage

Kann excel muster in zahlen oder wörtern erkennen?

Gibt es eine möglichkeit das excel muster wie "HALLO" oder "12338" erkennt und sie so aus einer reihe zahlen denen zuordnet die auch aus 4 verschiedenen ziffern bestehen und die 3. und die 4. gleich sind?

...zur Frage

Excel Tabelle automatisch aktualisieren?

Ich stehe vor einem Rätsel. Ich habe eine Excel-Tabelle nach dem Alphabet sortiert.

Gibt es eine Möglichkeit, die Tabelle so zu "formatieren," dass sie sich automatisch aktualisiert, sobald ich unten einen neuen Wert eintrage?

...zur Frage

Wie kann ich in Excel viele Zellen einer Spalte miteinander verketten/ Gibt es die Möglichkeit bestimmte Bereiche automatisch zu einer Zelle zusammenzufügen?

Hallo, ich habe eine extrem lange Liste bestehen aus zwei Spalten. In Spalte A sind Zahlen und in Spalte B sind Wörter.

Frage 1: Wie kann ich bestimmte Bereiche in eine Zelle zusammenfügen; am besten durch Komma getrennt. Was ich bislang gefunden habe erscheint mir etwas kompliziert: VERKETTEN(MTRANS(B1:B67)) Dann kommt da sowas raus: {"Nähe"."Nu"."Uni"."Hahn"."Neue"."Huhn"."On"."Yen"."Nahe"."Hohn"."Ion"."Henne".} Hier mache ich nun mit Ersetzen die Anführungszeichen und die Klammern weg und aus dem Punkt ein Komma mit Leerzeile. Geht das nicht irgendwie noch leichter?

Frage 2: Könnte man auch gleich befehlen, dass alle Wörter, denen in Spalte A die gleiche Zahl zugeordnet ist, in einer Zelle zusammengefasst werden?

So sieht das ganze etwa aus:

A B

1 Eid

1 Hoheit

1 Hit

1 Heute

2 Huhn

2 Henne

3 Mühe

3 Oma

3 Heim

usw. Die Liste hat an die 270.000 Einträge (Zeilen). Die Zahlen in Spalte A gehen bis 99999. Daher sollte so viel wie möglich automatisch laufen. Denn fast einhunderttausend Einträge (so wie ich es bislang von Hand mache) zu ändern ist der Horror ... Ein Freund sagte mir, ich brauche wahrscheinlich ein Makro. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung wie ich das verwende. Daher bitte ich um eine ausführliche Erklärung und hoffe, dass ich nicht zu viel verlange...

Vielen vielen lieben Dank schonmal. Ich hoffe und freue mich auf Antworten

...zur Frage

Microsoft Office Paket günstig oder kostenlos ?

Hallo Leute kann mir jemand sagen wo ich möglichst günstig oder kostenlos eine Office Paket bekomme brauche das für die schule Würde mich über SINNVOLLE antworten freuen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?